UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Feminismus ist kein ponyhof | Untergrund-Blättle

527752

Podcast

Gesellschaft

Feminismus ist kein ponyhof

Die einstündige gegenüberstellung der zwei frauenhasser otto weininger / paul möbius mit der deftigen femisitin helene von druskowitz ist eine reise in die zeit des feminismus um 1900.

Autor: harry

Radio: Querfunk Datum: 17.05.2008

Länge: 01:00:10 min. Bitrate: 64 kbit/s

Auflösung: Mono (32000 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Claude Chabrol im November 2008 in Amiens (Somme, Frankreich).
Rezension über den Film von Claude ChabrolDas Biest muss sterben

17.04.2011

- Filme entführen einen in andere Welten. Gute Filme tun dies intensiver als schlechte und »Das Biest muss sterben« von Claude Chabrol entführt den Zuschauer in eine Welt, in die er gar nicht möchte

mehr...
Schlagersängerin Helene Fischer in der Festhalle Frankfurt am 1.
Die restlose Verdichtung von Sinn wie UnsinnHelene Fischer: Die Stimme und das Phänomen

02.07.2015

- Die restlose Verdichtung von Sinn wie Unsinn im Bild ist bei keinem Schlagerstar so perfekt vollzogen wie bei Helene Fischer.

mehr...
Museum Marienthal in der ehemaligen Consum-Filiale.
Gerd Arntz & Otto NeurathSozialistische Aufklärungsarbeit in der Zwischenkriegsperiode

19.09.2019

- Der Autor beschäftigte sich in den 1980er und 1990er Jahren theoretisch und praktisch mit Visualisierungsformen: die Leitstudie zum „Abwehrkampf“ gegen den zur Macht drängenden Nationalsozialismus als faschistische Massenbewegung im Zeichen des Symbolkampfs der „Drei Pfeile“ wird immer noch anerkannt.

mehr...
Friedhofs- und Bestattungskultur in Leipzig: Gespräch mit Alfred E. Otto Paul

08.09.2010 - Mit der Kulturlandschaft der Friedhöfe beschäftigt sich Alfred E. Otto Paul schon seit 23 Jahren; inzwischen gibt er eine Buchreihe: ´Die Kunst im ...

Feministische Sommeruni 2019 in Leipzig: Gespräch mit Dr. Sandra Berndt

27.06.2019 - Gespräch mit Frau Dr. Sandra Berndt von der Uni Leipzig und der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft zur feministischen Sommeruni, die mit dem Subtitel ...

Dossier: Feminismus
Charlotte Cooper
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Marxistische Studienwoche 2022: Krieg und Frieden.

Eine neue Ära neoimperialistischer Weltmachtkonflikte? Frankfurt/Main, 15.–18. August 2022

Montag, 15. August 2022 - 14:00 Uhr

Haus der Jugend, Deutschherrnufer 12, 60594 Frankfurt am Main

Event in Hannover

THE DECLINE

Montag, 15. August 2022
- 21:00 -

Nordstadtbraut

Engelbosteler Damm

30167 Hannover

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle