UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Das Konzentrationslager Osthofen (bei Worms) | Untergrund-Blättle

527422

audio

ub_audio

Das Konzentrationslager Osthofen (bei Worms)

Sendung „Gegen das Vergessen“ vom 7. Juli 2008 Der Kommunist Philipp Benz aus Darmstadt-Arheilgen erzählt als Zeitzeuge über das wenig bekannte Konzentrationslager Osthofen. Das KZ Osthofen war eines der ersten KZs im Deutschen Reich. Hier wurde ausprobiert und durchexerziert, was nachher zur Regel wurde gegen diejenigen, die der Nationalsozialismus als nicht-zur-Volksgemeinschaft-gehörig aussonderte. Im Prinzip eine einstündige Sendung. Bei Minute 13:43 und 35:52 hatten wir jeweils mit einem Musiktitel unterbrochen, das haben wir für den Upload auf BFR rausgenommen. Ebenso unser Intro: „Gegen das Vergessen – 1933 bis 1945: wir erinnern uns - 1945 bis heute: die Geschichte wirkt weiter, wir nehmen Stellung – es gibt keine Gegenwart ohne Vergangenheit“, gesprochen über die Melodie vom Moorsoldatenlied. Das Intro findet sich unter der Nummer 23150 im internen Bereich.

Creative Commons Logo

Autor: Monika Kanzler-Sackreuther


Radio: dissent
Datum: 04.07.2008

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Mekka während des Haddsch 2009.
Neue Fragen im Immigrationsland Deutschland»Islamophobie« und Antisemitismus

21.11.2009

- Anfang Dezember 2008 veranstaltete das Zentrum für Antisemitismusforschung (ZfA) in Berlin eine Tagung unter dem Titel »Feindbild Muslim – Feindbild Jude« zum strukturellen Zusammenhang von Islamophobie und Antisemitismus.

mehr...
Frontbanner der Mietenwahnsinn Demonstration am 6.
Philipp Mattern: Mieterkämpfe. Vom Kaiserreich bis heute – das Beispiel Berlin.Lebhafter Einblick in die Kämpfe um urbanen Wohnraum

27.06.2019

- Seit etlichen Jahren wird die Wohnungsfrage zumeist unter dem Schlagwort Gentrifizierung diskutiert, die mit der Vertreibung von Menschen aus ihren Wohnungen und Stadtteilen zum Zweck der Profitsteigerung einher geht.

mehr...
Der Sänger Jean Ferrat (rechts) mit seinem Freund Guy Thomas im März 2007.
Zum Tod des französischen ChansoniersIn memoriam Jean Ferrat

11.04.2010

- Es ist in diesen Zeiten nicht alltäglich, dass ein Kommunist in den Medien geehrt wird, und sei er grosser Denker oder Künstler.

mehr...
Sendung mit der Band ITO

24.10.2016 - In dieser Sendung stellt sich die Leipziger Metal - Band ITO mit ihrer EP ’Vergessen . Erinnern . Überleben’ vor, ausserdem reden wir über die ...

Nicht vergessen! Die Verfolgung schwuler Männer im Nationalsozialismus

30.06.2015 - Bill Schaefer, versucht seit 15 Jahren mühevoll die Geschichten all jener homosexueller Männer vor dem Vergessen zu bewahren, die in Südbaden während ...

Aktueller Termin in Berlin

Antikriegscafé

Offener Treffpunkt für Antimilitarist*innen mit Kaffee und Keksen. Thema: Demo wegen Linksunten-Prozess in Leipzig, Demo und Kongress gegen den Polizeikongress in Berlin und die Messe Milipol in Paris.

Montag, 20. Januar 2020 - 16:00

Linie 206, Linienstr. 206, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 20. Januar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle