UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Besetztes Haus in Bern: Räumung steht bevor! | Untergrund-Blättle

527005

Podcast

Wirtschaft

Besetztes Haus in Bern: Räumung steht bevor!

((anmod)) Seit vergangenem Wochenende ist in Bern das Haus am Steckweg 13 im Lorraine-Quartier besetzt.

Die Hausbesitzerin wurde noch immer nicht erreicht. Aber das Berner Bauinspektorat will, dass die neuen Bewohner das Haus verlassen. Ganz im Gegensatz dazu, setzt sich der Quartierverein für die Hausbesetzer ein. Ein Update von Wilma Rall

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 18.09.2008

Länge: 04:02 min. Bitrate: 224 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demo gegen Gentrifizierung in Bern.
Bern: Gentrifizierung in der HauptstadtDer Aufwertungsprozess schlägt erneut zu

21.08.2018

- Die Quartieraufwertung in der Lorraine in Bern schreitet voran.

mehr...
Ds letschte Tram.
Besetzung des Tramdepots beim Burgernziel in BernDs letschte Tram

30.09.2019

- Das Tramdepot wurde besetzt, um in der Stadt Bern für drei Tage ein Kulturprogramm zu bieten, das sich nicht den Regeln der gängigen Eventkultur bedient.

mehr...
Um das Einkaufszentrum Westside in Brünnen wurde mit Hilfe der Stadt ein neues Quartier aus dem Boden gestampft.
Günstiges Wohnen für alle?Gentrifizierung in Bern

08.12.2016

- Menschen ohne grosses Budget, wissen, wie schwer es mittlerweile auch in Bern ist, eine billige Wohnung zu finden.

mehr...
Bern hat ein neues besetztes Haus

15.09.2008 - seit vergangenem Samstag ist wieder Leben am Steckweg 13 in der Berner Lorraine eingekehrt. Eine Gruppe Menschen hat das leerstehende Haus ...

Bern: Steckweg 13 in der Lorraine ist wieder belebt

14.08.2009 - Vor knapp einem Jahr wurde das leerstehende Haus am Steckweg 13 im Berner Lorrainequartier besetzt. Doch wegen der angekündigten ...

Dossier: Gilets Jaunes
Patrice CALATAYU (CC BY -SA )
Propaganda
Patrice CALATAYU (CC BY -SA )

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle