UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Streit um das VW-Gesetz | Untergrund-Blättle

526915

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Der Streit um das VW-Gesetz

Porsche kaufte sich bei VW ein.

Von der IG Metall in Wolfsburg wurde für die Mitbestimmungsrechte des Bundeslandes Niedersachsens ein perverser Arbeiterprotest organisiert. Ob Automobilarbeiter ihre Verbündeten in Porsche, der EU und Öttinger einerseits, oder VW, der Bundesregierung und Niedersachsen andererseits sehen sollen, das hängt davon ab, wo sie gerade beschäftigt sind. Abhängig von ihrem Arbeitsplatz, an dem sie gerade stehen, sollen sie es für selbstverständlich halten, dass ihr Interesse bei ihrem jeweiligen Arbeitgeber und dessen politischen Herren am besten aufgehoben ist, und sich gar nicht mehr fragen, ob es dort überhaupt aufgehoben ist und wie ihre Interessen vorkommen.

Creative Commons Logo

Autor: GegenStandpunkt

Radio: frs Datum: 01.10.2008

Länge: 11:29 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Autostadt verteidigt: Polizei und Ordnungsamt unterbinden Verkehrswende-Demos in Wolfsburg - Angriff auf Presse (14.07.2020)Abschluss der Aktion Autofrei - Für eine radikale Verkehrswende und ticketfreien ÖPNV (14.08.2019)Aufregung in Frankreich wegen geplantem Verbot, Polizei zu filmen - In Deutschland das bereits praktiziert … (16.12.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das alte Heizkraftwerk bei Volkswagen in Wolfsburg vom Mittellandkanal aus gesehen.
Was ist denn bei VW los?Volkswagen: Ein Flaggschiff der deutschen Industrie - am Sinken?

16.05.2017

- VW bietet seit geraumer Zeit, verstärkt seit dem Bekanntwerden der Manipulationen bei Abgastests, das seltsame Bild eines Unternehmens, das am eigenen Erfolg zu ersticken droht.

mehr...
Heizkraftwerk Wolfsburg Nord und Zirkus bei VW.
Leiche liegt in der Nachtschicht 10 Meter neben VW-FliessbandVW Wolfsburg Halle 12: Arbeiter stirbt, Produktion geht weiter

06.03.2020

- Die Betriebszeitung Vor-Wärtsgang berichtet von einem 59jährigen Kollegen, der während der Nachtschicht am 10.12.2019 in Halle 12 des VW-Werks Wolfsburg verstarb.

mehr...
Verkehrswende Demo #aussteigen zur IAA in Frankfurt, September 2019.
Stadtverwaltung, Polizei und Versammlungsanmelder einigen sichVerkehrswendedemo am 23.3. thematisiert lokale Verhältnisse, Unternehmensziele von VW und den Bau der A39

19.03.2021

- Verkehrswende-Aktivist*innen und lokale Gruppen aus Wolfsburg und Umgebung haben sich mit der Versammlungsbehörde und Polizei Wolfsburg geeinigt: Sie dürfen am 23.

mehr...
Ist die demokratisch-staatliche Kontrolle von Unternehmen rechtswidrig? An diesem Montag entschied der Europäische [...]

24.10.2013 - Wenn man den Meldungen der vergangenen Tage glauben schenken darf, so wurde in dieser Woche vom Europäischen Gerichtshof eine Streitigkeit zwischen ...

IG Metall-Forderungen nach individueller Arbeitszeitverkürzung Ergebnis der Beschäftigten-Befragung

23.01.2018 - Momentan läuft die Tarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie. Auch im Südwesten beteiligten sich laut IG Metall am Montag etwa 5000 Beschäftigte ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

12/04/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 12. April 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Zürich

Wonk Unit

Montag, 12. April 2021
- 21:00 -

Dynamo

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Untergrund-Blättle