UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

In der NPD - Reisen in die National Befreite Zone | Untergrund-Blättle

526025

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

In der NPD - Reisen in die National Befreite Zone

Zwei Jahre lang haben die Autoren dort recherchiert, wo die rechtsextremen Milieus wachsen und gedeihen. Sie waren auf Europas grösstem Rechtsrock-Festival und bei Aufmärschen der autonomen Nationalisten. Sie waren dort, wo die NPD Sportvereine und Feuerwehren unterwandert. Und sie haben alle massgeblichen Vertreter der Partei getroffen. Auch dort, wo der Sprung an die Macht vorbereitet wird - in den Dörfern und Kommunen. So unmittelbar wie Christoph Ruf und Olaf Sundermeyer habe sich bislang noch kein Journalist mit der NPD befasst, formuliert der Verlag, in dem das Buch ´In der NPD - Reisen in die National Befreite Zone´ jetzt erscheint. Wir führten Telefoninterview mit Olaf Sundermeyer, einem der beiden Autoren.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 02.03.2009

Länge: 12:05 min. Bitrate: 160 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die Schweiz bietet Rechtsradikalen einen idealen Standort - Schweizer Rechtsextremisten arbeiten an Vernetzung (15.05.2019)Blood & Honour - Rechtsrock in Vorarlberg - Die rechtsextreme Skinheadszene (14.02.2004)Bewegung im Stillstand - Die Extreme Rechte in der Schweiz im Jahr 2009 (27.06.2010)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die Band Frei.Wild bei ihrem Liveauftritt auf dem Festival Alpen Flair 2012 in NatzSchabs in Südtirol (Italien).
Dokumentarfilm von Dietmar Post und Lucía PalaciosDeutsche Pop Zustände

02.11.2015

- Ein Dokumentarfilm über das Zusammenspiel von Popkultur und rechter Ideologie, der die Entwicklung nationalistischer Musik seit den späten 1970er Jahren in Deutschland reflektiert.

mehr...
Nationaler Widerstand Dortmund, 29.2011.
Mai più fascismoCombattete i fascisti dovunque li incontriate!

22.07.2009

- Il 1° maggio 2009 circa 1.000 nazisti hanno marciato a Ulma (Baden-Württemberg) e Nuova Ulma (Baviera), 5.000 persone sono scese in strada per contestarli. Ci sono stati altri cortei fascisti in diverse città tedesche, a cui hanno preso parte 3.000 naz

mehr...
NFunktionär Thorsten Heise und Jörg Hähnel.
Neonazistische Terror-Strukturen und die SchweizSchweiz: Sicherer Hafen für deutsche Neonazis

31.07.2019

- Die Schweiz ist Rückzugsort und wichtige Operationsbasis von deutschen Neonazis. Zu diesem Schluss kommen deutsche Journalisten.

mehr...
Interview mit Olaf Sundermeyer zum Buch ´Tor zum Osten´

16.03.2012 - 2012 findet die EM in Polen und der Ukraine statt, im europäischen Osten also, über dessen Fussballkultur bei uns ausser Vorurteilen wenig bekannt ist. ...

Olaf Sundermeyers neues Buch „Rechter Terror in Deutschland. Eine Geschichte der Gewalt“

14.11.2012 - Der Nationalsozialistische Untergrund bestimmt die Medien. Jede Woche gibt es mehr oder wenige neue Erkenntnisse. Somit fallen viele rechte Straftaten ...

Aktueller Termin in Berlin

test

test bild

Dienstag, 1. Dezember 2020 - 14:20

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Dienstag, 1. Dezember 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle