UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Jahres-#hashtag-Rückblick 2018 - FRmS#24 | Untergrund-Blättle

525811

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Der Jahres-#hashtag-Rückblick 2018 - FRmS#24

Die Top 5 hashtags des jahres, untersucht und besprochen von Bert G. und Preibisch vom Dresdner Frühstücksradio. #wirsindmehr, #metoo, #unteilbar u.s.w.

Creative Commons Logo

Autor: Preibisch

Radio: coloradio Datum: 30.12.2018

Länge: 10:02 min. Bitrate: 185 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Das anonyme Sterben der Obdachlosen - Extreme Form von Ausgrenzung (05.11.2018)Anti-Natalismus - Warum sich immer mehr Menschen dafür entscheiden, keine Kinder zu bekommen (01.09.2016)Mexiko: Internationaler Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen am 25. November - Für ein Leben ohne Angst (24.11.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der HollywoodMogul Harvey Weinstein (hier im Jahr 2010 an der TimeGala)) nützte seine Position als einflussreicher Produzent jahrelang für sexuelle Übergriffe auf zahlreiche Frauen aus.
Ein Kommentar zur #Metoo-DebatteÜber Hashtag und Ablasshandel

30.10.2017

- In regelmässigen Abständen ist es Zeit für einen #Aufschrei, für ein #NotOkay oder eine Erklärung für #Whyisaidnothing. Kürzlich wurde der Hashtag #MeToo ins Leben gerufen.

mehr...
Twitter Buttons.
Twitter-ForschungWie politisch sind 140 Zeichen?

23.12.2012

- Bürgerrechtler und Aktivisten nutzen Twitter für ihre Anliegen. Auch Politiker haben das 140-Zeichen-Diskursmedium entdeckt. Doch gibt es tatsächlich so etwas wie „politisches Twittern“?

mehr...
Der russische Schriftsteller, Geograph und Anarchist Pjotr Alexejewitsch Kropotkin.
Kontroverse Diskussionen um Syndikalismus und nationale BefreiungsbewegungenTransnationale Anarchismusforschung

28.12.2015

- Ein Artikel des Londoner Professors und bekennenden Anarchisten David Graeber im britischen Guardian im Oktober 2014, in dem er die bewaffneten Frauen von Kobane mit den spanischen Mujeres Libres und den Islamischen Staat mit den mörderischen Falangisten verglich, löste in der internationalen anarchistischen Bewegung sehr kontroverse Diskussionen aus.

mehr...
Das Geheimnis der Schneeflocken - FRmS#40

06.02.2019 - Warum sieht jede Schneeflocke anders aus? Wie bilden sie sich und woher kommen ihre Formen? Preibisch und Bert G. vom Dresdner Frühstücksradio finden ...

Die fünf Weltreligionen-FRmS#35

30.01.2019 - Bert G. und Preibisch vom Dresdner Frühstücksradio stellen die fünf Weltreligionen mit ihren Unterschieden und Gemeinsamkeiten vor.

Aktueller Termin in Hamburg

How I learned to stop worrying and started to love the Bundeswehr - Wie die Bundeswehr gesellschaftliche Missstände ausnutzt und warum Krieg keine Lösung ist

Seit dem Ende der Wehrpflicht 2011 versucht die PR-Maschinerie der Bundeswehr, junge Leute anzuwerben. Wie reagiert die Bundeswehr dabei auf gesellschaftliche Probleme (Pandemie, Arbeitslosigkeit, Unsicherheit, Vereinzelung und ...

Montag, 30. November 2020 - 13:00

HAW, Berliner Tor 5, 20099 Hamburg

Event in Zürich

LOOK&ROLL UNTERWEGS

Montag, 30. November 2020
- 19:00 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle