UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Interview mit der iranischen Musikerin Maryam Akhondy | Untergrund-Blättle

525809

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Interview mit der iranischen Musikerin Maryam Akhondy

Auf dem Kulturfestival ´Frauenperspektiven - Tausenund_ein IRAN´ trat Ende März die iranische Musikerin Maryam Akhondy mit ihrem Frauenchor Banu auf.

Maryam Akhondy wurde 1957 in Teheran geboren und lebt seit Anfang der 1980er Jahre in Deutschland. Sie ist ausgebildet in klassischem persischen Gesang. Das Gespräch bezieht sich auf den Auftritt von Banu auf dem Festival. Inhaltlich geht Maryam Akhondy im Interview auf die Hintergründe zu den Auftrittsbeschränkungen von Musikerinnen im Iran ein, gibt einen Einlick in die Vielfältigkeit der persischen Musikkultur und erzählt über ihre Arbeit mit dem Frauenchor Banu in Deutschland.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 25.03.2009

Länge: 23:22 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Rückzug aus dem Iran-Abkommen - Trump macht seine Drohungen wahr (10.05.2018)Iran geht das Wasser aus - Unkontrollierte Ausbeutung der Grundwasservorräte (01.02.2017)Wie der Kreml von der Irankrise profitiert - Geopolitische Manöver (10.06.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das Evin Gefängnis in der Nähe von Teheran.
Born in EvinAm Anfang war das Gefängnis

08.10.2019

- Maryam Zaree bündelt in ihrer Doku «Born in Evin» die Stimmen starker Frauen, um ihre eigene Stimme zu finden und letztendlich ihre Fragen zu stellen.

mehr...
District 22, Teheran.
Innenpolitische Lage des Irans und die Instabilität des RegimesDer Iran und das Atomabkommen (Teil 2/2)

25.06.2018

- Das iranische Regime hat sich direkt nach der, durch massive Repression sabotierten, Revolution auf Krieg und aussenpolitische Krisen gestützt.

mehr...
Proteste vor der USBotschaft in Teheran nach Bekanntgabe der einseitigen Auflösung des Atomabkommens durch Trump.
Einführung und Rolle der imperialistischen GrossmächteDer Iran und das Atomabkommen (Teil 1/2)

01.06.2018

- Wie von vielen erwartet wurde das Atomabkommen (JCPOA) zwischen dem Iran, Russland, Grossbritannien, Deutschland, den USA, dem Oman, Italien, Südkorea, Saudi Arabien, Israel und Pakistan durch Donald Trump aufgekündigt.

mehr...
Tausendund_ein IRAN: 10. Kulturfestival ´Frauenperspektiven´ in Karlsruhe

25.03.2009 - In den Blickpunkt rücken soll nun ein Land, das vom Westen mit - durchaus zu Recht - als ´die Bedrohung´ an sich propagiert wird. Dargestellt ...

Interview mit einem iranischen Genossen

07.08.2013 - *Nach einem Fehler gestern jetzt die richtige Audiodatei* Interview mit einem iranischen Genossen über seine Flucht nach Deutschland, die aktuelle ...

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Fenne Lily

Samstag, 8. Mai 2021
- 21:00 -

Exil

Hardstrasse 245

8005 Zürich

Untergrund-Blättle