UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Vortrag zu anarchistischer Theorie und Praxis von Rudolf Mühland (Teil 1/2) | Untergrund-Blättle

525283

audio

ub_audio

Vortrag zu anarchistischer Theorie und Praxis von Rudolf Mühland (Teil 1/2)

Ein Mitschnitt Des Vortrages: Rudolf Mühland – Anarchistische Theorie & Praxis Obwohl Leo Trozki die anarchistische Bewegung schon in den 1920’ern „auf dem Misthaufen der Geschichte“ gesehen hat, ist diese Bewegung noch heute Weltweit vorhanden. Was macht eine Idee, die vor über 150 Jahren das Licht der Öfentlichkeit erblickte noch heute attraktiv? Welche Ideen liegen heutiger anarchistischer Praxis zu Grunde? Und vor allem: warum sollten uns heute die alten Träume der AnarchistInnen noch interessieren? Der Vortrag versucht auf Grundlage der heutigen Gesellschaft die Aktualität des Anarchismus und der anarchistischen Bewegung in seiner Theorie und besonders an Hand seiner Praxis zu verdeutlichen. Als Einführung zum Auffrischen und Vorbereiten. (- warm up-Veranstaltung zu den A-Tagen Hamburg / http://libertaer.blogsport.de/ )

Creative Commons Logo

Autor: Sendegruppe A redaktion Knast&Justiz


Radio: FSK
Datum: 07.06.2009

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Der russische Schriftsteller, Geograph und Anarchist Pjotr Alexejewitsch Kropotkin.
Kontroverse Diskussionen um Syndikalismus und nationale BefreiungsbewegungenTransnationale Anarchismusforschung

28.12.2015

- Ein Artikel des Londoner Professors und bekennenden Anarchisten David Graeber im britischen Guardian im Oktober 2014, in dem er die bewaffneten Frauen von Kobane mit den spanischen Mujeres Libres und den Islamischen Staat mit den mörderischen Falangisten verglich, löste in der internationalen anarchistischen Bewegung sehr kontroverse Diskussionen aus.

mehr...
Strassenpropaganda in Poznan, Polen.
Black Flame, CrimethInc. und die Frage, wohin der Anarchismus steuertQuo vadis, Anarchismus?

23.02.2013

- Was ist eigentlich Anarchie? Diese Frage ziert bereits eine der meist gelesenen Anarchismuseinführungen mit der Absicht, diese zu beantworten.

mehr...
Patryk Wojciechowski 1992
Eine exemplarische Debatte?Die Armut der Kritik am Anarchismus

06.12.2019

- In der Erfurter Zeitung „Lirabelle“ hätte eine Debatte zur vermeintlichen Kritik am Anarchismus und seiner Verteidigung stattfinden können.

mehr...
Vortrag zu anarchistischer Theorie und Praxis von Rudolf Mühland (Teil 2/2)

07.06.2009 - Ein Mitschnitt Des Vortrages: Rudolf Mühland – Anarchistische Theorie & Praxis Obwohl Leo Trozki die anarchistische Bewegung schon in den ...

(Post-)Operaismus: Von der Arbeiterautonomie zur Multitude

01.02.2007 - Buchpräsentation mit Martin Birkner und Robert Foltin: (Post-)Operaismus. Von der Arbeiterautonomie zur Multitude. Geschichte und Gegenwart, Theorie und ...

Aktueller Termin in Berlin

Nachbar*innen Versammlung zur Räumungsbedrohung der Liebig34

Die Liebig34 ist räumungsbedroht. Was hat das mit uns zu tun? In den nächsten Monaten soll die Liebig34 geräumt werden. Wir als Nachbar*innen wollen nicht tatenlos dabei zusehen. Es geht uns alle etwas an, wenn Menschen in unserem ...

Sonntag, 19. Januar 2020 - 15:00

Jugendclub Liebig 19, Liebigstr. 19, Berlin

Event in Utrecht

the Barricade

Sonntag, 19. Januar 2020
- 16:00 -

ACU


Utrecht

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle