UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Liebe in der Kulturindustrie | Untergrund-Blättle

524877

audio

ub_audio

Liebe in der Kulturindustrie

Die Gruppe ´Wider die Natur´ richtet ab dem kommenden Wochenende eine Veranstaltungsreihe in Erfurt aus, in der Spielfilme auf Liebesbilder und -modelle hin untersucht werden sollen. Die Filmanalysen sollen Aufschluss über das historisch entstandene Liebesleben in der bürgerlichen Gesellschaft geben. Im Anschluss daran soll eine Kritik der romantischen Zweierbeziehung formuliert werden. Ein Gespräch mit einem der Veranstalter. http://widerdienatur.blogsport.de

Creative Commons Logo

Autor: Lukas

Radio: corax Datum: 11.08.2009

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Adornos Underground - Kritik der Kulturindustrie (27.03.2008)Die Diktatur des Motorrads - Freizeit und Hobby (29.09.2014)Praktische Aufklärung über das bürgerlich-kapitalistische System - Kritische Gedanken zur bürgerlichen Gesellschaft (17.09.1999)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Mo Riza
Individuum und GesellschaftLiebe und Arbeit

08.06.1999

- Es gibt keine 1. Natur mehr, und die 2. Natur (Staat und Kapital) ist zur Faktizität 1. Natur erstarrt. Die 3. Natur, die Begriffe selbst (verdinglichte Vorstellungen wie Bourgeoisie und Proletariat, Arbeit und Geld) scheinen inzwischen 1. Natur zu sein.

mehr...
OstBerlin, Besetzte Häuser, Mainzer Strasse, im Juni 1990.
Gesamtgesellschaft und UmbruchHannover, die Geburtsstadt der kommenden Revolution

14.12.1999

- Gott ist tot; die Liebe ist tot; die Linke ist tot. -Trotzdem wird in Hannover wie Phönix aus der Asche die Rescue, die Revolte und endlich eine gattungsgeschichtliche Revolution ausbrechen, so dass Männer, Frauen und Kinder Revonnah aufbauen werden.

mehr...
Die Kulturindustrie verspricht, was sich nicht hält.
Aufklärung als MassenbetrugPop, Kultur und Alltag

11.10.2016

- Unser Alltag gehört zur Moderne. Nicht dass Menschen in vormodernen Zeiten nicht auch schon ihren Alltag gehabt hätten: nur war das Alltägliche weitgehend religiös gestaltet, mit reichlich Phantasie durchsetzt, die gerade half, von dem abzusehen, was heute eher als das Alltägliche erscheint – die Wiederkehr des Trotts, die Tretmühle, die Job, Beziehung, Hobby, das Treibrad von Beruf und Freizeit meint. Der Alltag war ein Fest.

mehr...
Liebe in der Kulturindustrie Teil 1/2

29.07.2009 - Die Gruppe ´Wider die Natur´ richtet vom 15.8. bis zum 5.10. eine Veranstaltungsreihe in Erfurt aus, in der Spielfilme auf Liebesbilder und ...

Liebe in der Kulturindustrie Teil 2/2

29.07.2009 - Die Gruppe ´Wider die Natur´ richtet vom 15.8. bis zum 5.10. eine Veranstaltungsreihe in Erfurt aus, in der Spielfilme auf Liebesbilder und ...

Aktueller Termin in Berlin

Materialspendenaufruf für griechische refugee Projekte

*Feministische Solidarität mit griechischen refugee Projekten- Materialspendenaufruf* *Wie konkret?* Am 6.6. und 9.6. von 18-20 Uhr werden wir in der Kneipe B-Lage sein, um die Spenden entgegen zu nehmen. Wenn es euch nicht möglich ...

Samstag, 6. Juni 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Liège

ON THE RAG VII - benefit for chilean protesters

Samstag, 6. Juni 2020
- 19:05 -

Highway to Hell

Avenue Georges Truffaut 225

4020 Liège

Trap
Untergrund-Blättle