UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

´In eigenem Namen – Travestis in Argentinien´ | Untergrund-Blättle

524759

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

´In eigenem Namen – Travestis in Argentinien´

Travestis in Argentinien – da flimmern bei vielen schnell Bilder durch den Kopf, bunte Bilder von glitzernden Shows, Männer, die als Frauen verkleidet Tango tanzen und vielleicht auch die Frage, ob es in einem so machistischen Land eigentlich nicht gefährlich ist, sich so anzuziehen...

Es ist schwer, die europäischen Vorstellungen beiseite zu lassen, die mit dem Begriff Travestie verbunden sind. Aber Travesti schreibt sich in Argentinien schliesslich ohne e und bedeutet auch etwas ganz anderes... Travestis in Argentinien sind sehr sichtbar, alleine dadurch, dass sie sich nicht für die Übernahme vorgegebener Geschlechterrollen entscheiden und offensiv ihre Identität leben. Die meisten tun das schon als Jugendliche – egal ob in armen Stadtvierteln von Buenos Aires wie Constitución oder im wohlhabenden Recoleta. Viele haben sich organisiert. Es gibt mittlerweile einige Projekte, die sichtbar sind und zeigen, dass das Leben von Travestis sich nicht auf Prostitution oder Show reduzieren lässt, sondern so vielfältig ist, wie die Personen, die daran beteiligt sind. Um davon zu erzählen, haben wir uns im Grossstadtdschungel von Buenos Aires auf die Suche begeben.... Die Musik kommt von Fátima, Sängerin aus dem argentinischen Mar del Plata, die wir ebenfalls für diesen Beitrag interviewt haben. Ihre Musik könnt ihr auf folgender Seite hören: http://www.purevolume.com/fatimacantante Die bisherigen drei Ausgaben der Travesti-Zeitschrift ´El Teje´ könnt ihr komplett von der Seite des Kulturzentrums Rojas als PDF herunterladen: http://www.rojas.uba.ar/publicaciones/re...

Creative Commons Logo

Autor: Birgit Krug / Anja Ludewig

Radio: npla Datum: 01.09.2009

Länge: 29:19 min. Bitrate: 64 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Argentinien am Scheideweg - Das weltweite Kreditsystem wackelt wieder einmal (23.06.2014)Das Gesicht des Mörders zeigen - Die gewaltfreie Aktion des Escrache im Kampf gegen Straflosigkeit von Verbrechen der argentinischen Militärdiktatur (24.05.2012)Eindrückliche Einblicke - Gladys Ambort: Wenn die anderen verschwinden sind wir nichts (21.01.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Mercedes Sosa in Argentinien, 1972.
Eine Institution, die von den unterschiedlichsten Musikern bewundert wurdeLa Negra - Ein Nachruf auf Mercedes Sosa

24.10.2009

- Es gibt Menschen, von denen man glaubt, sie lebten ewig. Bei ihr war das jedenfalls so. Sie war irgendwie schon immer da, ihre Stimme immer gegenwärtig.

mehr...
Graffiti von Diego Maradona im Quartier von La Boca, Buenos Aires, Argentinien.
Ein gefallener Gott – aber immer noch ein GottDiego Maradona

20.08.2019

- Der Dokumentarfilm über das argentinische Fussballidol hält vermutlich für die wenigsten Fussballfans bahnbrechend neue Erkenntnisse bereit.

mehr...
«Gerechtigkeit für Santiago Maldonado», Gedenkmarsch in Santa Fe, August 2018.
Santiago Maldonado: «Lebend wollen wir ihn wieder!»Argentinien: Die Suche nach einem Menschenrechtler

18.09.2017

- Ein Menschenrechtler ist seit einem Polizeieinsatz in Argentinien spurlos verschwunden.

mehr...
Der Aufstand der Ohnmächtigen - In Buenos Aires machen besetzungen die Wohnungsnot sichtbar

29.03.2011 - Wie die anderen Metropolen in Lateinamerika hat auch Buenos Aires ein grosses Wohnungsproblem. Vielen fehlt ein Dach über dem Kopf oder sie haben eine ...

Argentinien: La Tribu - Ein Radio im Grossstadtdschungel

12.12.2012 - Vor mehr als 20 Jahren haben Studierende der Kommunikationswissenschaft in Buenos Aires das Radio La Tribu ins Leben gerufen. Heute ist das einst ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

17/05/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 17. Mai 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Bern

Shopping

Mittwoch, 19. Mai 2021
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Untergrund-Blättle