UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Nie Wieder Deutschland - über Geschichte und Gegenwart der antinationalen Linken | Untergrund-Blättle

524723

Podcast

Politik

Nie Wieder Deutschland - über Geschichte und Gegenwart der antinationalen Linken

Nie wieder Deutschland - dass sagte Marlene Dietrich auf die Frage, ob sie denn nach dem Krieg zurück nach europa, zurück nach Deutschland kehren wolle.

Seit 1989 ist dieser Ausspruch das Motto der Radikalen antinatinationalen in dieser Republik. Thomas Ebermann referiert (morgen Abend/Mittwoch) in leipzig über Geschichte und Gegenwart der antinationalen Linken. Georg Wellbrock im Gespräch mit Thomas Ebermann

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 08.09.2009

Länge: 07:49 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Warteschlange vor einem Supermarkt in London während der Corona-Pandemie, April 2020.
Thomas Ebermann: Störung im BetriebsablaufDas politische Jakobinertum in der Corona-Pandemie

07.09.2022

- Um das Fazit vorwegzunehmen: Ebermann, einstmals durchaus unterhaltsamer Ökosozialist, ist inzwischen der virulenten kollektiven Panik verfallen und daher vernünftigen Argumenten nicht mehr zugänglich.

mehr...
Marlene Dietrich in Amsterdam, Mai 1960.
Der blaue EngelDoppelbödigkeiten ...

18.04.2022

- Josef von Sternbergs Adaption des 1905 erschienenen Romans Heinrich Manns „Professor Unrat oder Das Ende eines Tyrannen” – neben seinem „Der Untertan” ein Stück Weltliteratur – weicht, trotz der Zustimmung Manns zu der Interpretation der Geschichte im Film, doch in weiten Teilen von der Schärfe, satirischen Zuspitzung und vor allem im Schluss deutlich werdenden doppelsinnigen Kritik der wilhelminischen Gesellschaft ab.

mehr...
Kritik an der affirmativen Kapitalismuskritik. Gespräch mit Thomas Ebermann

10.03.2009 - Die Finanzkrise verwandelt sich in eine globale Wirtschaftskrise, trotz Staatsinterventionen in bislang ungekanntem Ausmass. Während selbst EU-Staaten ...

Väterverabschiedung - Eine szenische Lesung zum Thema Familiengeheimnisse in Deutschland

26.05.2013 - Am Montag, den 27. Mai, um 20:00 Uhr, zeigt die Vers- und Kaderschmiede im Polittbüro VÄTERVERABSCHIEDUNG – eine Szenische Lesung mit Gilla Cremer, ...

Dossier: Israel und Palästina
Justin McIntosh
Propaganda
Human Rights Graveyard

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Ausstellung: Nichts war vergeblich.

Frauen im Widerstand gegen den Nationalsozialismus. Vom 7.9. – 29.9.2022, Mo-Sa von 12-18 Uhr in der Katharinenkirche

Dienstag, 27. September 2022 - 12:00 Uhr

Katharinenkirche, Zeil 131, 60313 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Provinz

Dienstag, 27. September 2022
- 20:00 -

Columbiahalle

Columbiadamm 13-21

10965 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle