UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schweizer Haushalte treiben Treibhausgasemissionen in die Höhe | Untergrund-Blättle

524647

ub_audio

Podcast

Politik

Schweizer Haushalte treiben Treibhausgasemissionen in die Höhe

Die Treibhausgas-Emissionen steigen weiter an, in den 15 Jahren zwischen 1990 und 2005 sind sie in der Schweiz um 3.6 Prozent gestiegen.

Im Jahr 2005 verursachten die privaten Haushalte 40 Prozent und die Wirtschaft 60 Prozent der gesamten Treibhausgasemissionen der Schweiz. Das Bundesamt für Statistik hat nun nach den Verursachern der Zunahme gesucht, so der Projektleiter Jacques Roduit im Gesprächmit Lucia Vasella (()) Jacques Roduit vom Bundesamt für Statistik im Gespräch mit Lucia Vasella

Creative Commons Logo

Autor: Lucia Vasella

Radio: RaBe Datum: 23.09.2009

Länge: 02:36 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Klimanotstand Basel: Ein erster Erfolg - Resolution zur Ausrufung des Klimanotstandes (08.02.2019)Putzaktion bei Credit Suisse - Unser Geld nur für saubere Energie (11.02.2019)Die Schweiz will sich eine „Mini-NSA“ schaffen - Nein zum neuen Nachrichtendienstgesetz (28.12.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Pensionäre auf einer Bank.
Die Zukunft der AHVDie AHV der Schweiz in der Krise?

23.06.2007

- Das Rentensystem der Schweiz gab in der Vergangenheit immer wieder Anlass zu Diskussionen. Eingeführt wurde die AHV im Jahre 1948.

mehr...
Der weltweite Tourismus belastet das Klima stärker als ältere Studien zeigten.
«Tourismus ist emissionsintensiv»CO2-Fussabdruck von Touristen deutlich grösser als angenommen

13.06.2018

- Weltweit entstehen acht Prozent aller Treibhausgase durch Reisen.

mehr...
Theateraktion der feministischen Bewegung Basel.
Auch in der Schweiz sind die Löhne von Frauen und queeren Menschen zu tiefSchluss mit all der Gratisarbeit!

21.10.2019

- Ab dem 21. Oktober 2019 arbeiten Frauen und queere Menschen in der Schweiz für den Rest des Jahres gratis und das nicht [...]

mehr...
Grossstädte für den Klimaschutz: in Basel wird entschieden wie die Metropolen dieser Erde die Emissionen verringern

11.01.2011 - Die Metropolen und Städte dieser Erde verursachen die meisten Treibhausgas- Emissionen. Bis zu 80 Prozent der Emissionen sind den Städten ...

Schweizer Abstimmungen: Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an Kindern

11.11.2008 - Am 30. November entscheidet das Schweizer Stimmvolk über die Volksinitiative ´Für die Unverjährbarkeit pornografischer Straftaten an ...

Aktueller Termin in Berlin

Radio gegen Alles

monatliches Berliner Umweltradio aus linksradikaler Perpektive zu ören auf 88,4 mhz in Berlin und 90,7 mhz in Potsdam, Sendung verpasst oder neugirig auf alte Sendungen dann unter www.mixcloud.com/rga_berlin/

Dienstag, 19. Januar 2021 - 18:00

Radio gegen Alles, 88,4 MHz (Berlin) & 90,7 MHz (Potsdam), 10999 Berlin

Event in Graz

King*Fish

Donnerstag, 21. Januar 2021
- 18:00 -

Club Wakuum

Griesgasse 25

8020 Graz

Trap
Untergrund-Blättle