UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Tor - The Onion Router | Untergrund-Blättle

524537

ub_audio

Podcast

Politik

Tor - The Onion Router

Tor - The Onion Router Wie richte ich Tor auf meinem PC ein?

Hilfe bei der Einrichtung & Benutzung von Tor Erklärungen zu speziellen Fragen Jens Kubieziel, morphium Tor ist eine freie Software und ein offenes Netwerk, dass dir hilft, dich gegen eine Analyse der Verbindungsdaten, eine Form der Überwachung von Netzwerken, die die persönliche Freiheit und Privatsphäre wie auch vertrauliche Geschäftsbeziehungen und die allgemeine Sicherheit gefährden, zu schützen. Verbindungen werden durch ein verteiltes Netzwerk von Servern geleitet. Diese Server, genannt Onion Router, werden von Privatpersonen betrieben und schützen dich vor Webseiten, die Profile deiner Interessen erstellen, und vor ´Lauschern´, die deinen Datenverkehr abhören und dadurch erfahren, welche Webseiten du besuchst. Tor funktioniert mit vielen deiner bestehenden Anwendungen. Dies schliesst Webbrowser, Chatprogramme, Remote Login und andere Programme ein, die auf TCP basieren. Hunderttausende von Anwendern in aller Welt setzen aus verschiedenen Gründen auf Tor: Journalisten und Blogger, Aktivisten für Menschenrechte, Strafverfolger, Soldaten, Firmen, Menschen, die in Unterdrückung leben und ganz gewöhnliche Menschen. Tor ist kein Wundermittel, das deine gesamte Internetaktivität verschlüsselt. Du solltest verstehen, was Tor für dich macht und was es nicht macht. Komm zum Workshop! Die Sicherheit von Tor verbessert sich, indem die Nutzerbasis wächst und mehr Freiwillige bereit sind, Server zu betreiben. (Es ist gar nicht so schwer einzurichten und für einige Angriffe kannst du deine eigene Anonymität signifikant erhöhen.) Falls du keinen Server betreiben willst, könnten wir auch Hilfe bei anderen Aspekten des Projektes gebrauchen. Des Weiteren benötigen wir Gelder, um das Netzwerk zu beschleunigen und leichter benutzbar zu machen. Bitte spende auch du! www.torproject.org http://www.datenspuren.de/2009/events/34...

Creative Commons Logo

Autor: olaf

Radio: coloradio Datum: 03.10.2009

Länge: 37:34 min. Bitrate: 96 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Sicherer browsen - Digitale Selbstverteidigung (09.04.2018)Chat & Kalender passt nicht! - Telegram ist keine Alternative (10.11.2020)Was bedeuten Snowdens Enthüllungen für eine widerständige Praxis? - Computer, Internet, Handy (07.03.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wie das TorNetzwerk funktioniert.
Digitale SelbstverteidigungPrivacy Tools: Anonym surfen mit Tor

19.10.2015

- Wie schützt man sich am besten gegen die Massenüberwachung von NSA, GCHQ, BND und Konsorten? Was hilft gegen den Datenberg den Google, Facebook und andere Tracking-Unternehmen über einen anhäufen wollen?

mehr...
Kevin Fitz
Wie man Metadaten vermeidetDigitale Selbstverteidigung gegen Vorratsdatenspeicherung

20.10.2015

- Im Eiltempo hat die übergrosse Koalition die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung (VDS) beschlossen. Fortan werden Internetprovider dazu verpflichtet, Verbindungs- und Standortdaten über einen festgelegten Zeitraum zu speichern.

mehr...
The TOR Project

02.01.2012 - Tor (short for The onion router) is a system intended to enable online anonymity. Tor client software routes Internet traffic through a worldwide ...

Coronatalk (22) -- Solidarburg, das Marburger Nachbarschaftshilfe-Netzwerk

03.04.2020 - Während einige Menschen gerade in Selbstisolation sind und Hilfe brauchen, suchen andere nach Möglichkeiten zu helfen. Solidarburg bringt Hilfesuchende ...

Aktueller Termin in Berlin

Volxküche vegan To Go

Keine Vokü ist auch keine Lösung.~★ stay rude × stay rebel × stay healthy ★~(Bringt eigene Behälter zum befüllen mit, wenn ihr keine Einwegverpackung wollt.)Foto: Stadtteilladen Zielona Góra Achtung: Vokü-Ausgabe diesmal eine ...

Sonntag, 24. Januar 2021 - 16:00

Zielona Góra, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle