UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Fritz Bauer - deutsche Justiz und Naziverbrechen nach 1945, Gespräch mit Dr. Irmtrud Wojak | Untergrund-Blättle

524326

ub_audio

Podcast

Kultur

Fritz Bauer - deutsche Justiz und Naziverbrechen nach 1945, Gespräch mit Dr. Irmtrud Wojak

Fritz Bauer, 1903 in Stuttgart geboren, war ein promovierter Jurist aus ´Freiheitssinn´.

Aus einer jüdischen Familie stammend, trat er in den zwanziger Jahren der SPD bei, kam nach der ´Machtergreifung´ ins KZ, konnte erst nach Dänemark, dann nach Schweden fliehen. Nach dem Krieg wirkte er zunächst als Generalstaatsanwalt in Braunschweig, dann in Hessen bis zu seinem überraschenden Tod 1968. Die Auseinandersetzung mit den Wurzeln nationalsozialistischen Handelns hielt Bauer für unumgänglich. In einem politischen Klima des Stillschweigens und Wegsehens betrieb Fritz Bauer Aufklärung, juristische Richtigstellung - etwa im Hinblick auf den deutschen Widerstand - und von Staats wegen Verfolgung der Nazi-Verbrechen. Eine längst fällige biografische Würdigung liegt nun erstmals mit diesem Buch vor, welches Dr. Irmtrud Wojak schrieb. Interview führte Anett(RadioCorax)

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 17.11.2009

Länge: 08:32 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

M – Eine Stadt sucht einen Mörder - Rezension zum Film von Fritz Lang (14.10.2016)Die schreckliche deutsche Normalität - Am Beispiel der Kriegsverbrecher Priebke und Kappler (24.01.2014)Antisemitismus in Österreich - Ein historischer Überblick (09.01.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Bismarckturm in Stuttgart aus Richtung Ost.
Ein Standardwerk zur Erkundung der Schwaben-Metropole?Stuttgarter Geheimnisse

25.01.2017

- Gleich zwei Bücher zum Thema Heimatkunde rund um Stuttgart sind in Kooperation mit der Stuttgarter Zeitung und den Stuttgarter Nachrichten im Bast Medien Verlag erschienen: Stuttgarter Geheimnisse sowie das Pendant zum Stadtteil: Cannstatter Geheimnisse.

mehr...
Erinnerung an das KZ Katzbach in Frankfurt am Main durch die Künstlerin Stefanie Grohs, April 2015.
«Der schlimmste Ort»Die Geschichte des KZ Katzbach

28.09.2018

- Mitten in Frankfurt am Main wurde eines der grausamsten KZ-Aussenlager des Dritten Reiches betrieben.

mehr...
Hilde Benjamin am DDRFrauenkongress in Berlin, Juni 1964.
Die DDR als Hort alles BösenEine Biografie schlug Wellen: Die Benjamins

14.06.2017

- Das 2015 als Taschenbuch erschienene Buch von Uwe-Karsten Heye «Die Benjamins» kommt harmlos als Familienbiografie daher, hat es aber in sich.

mehr...
Die Justiz unter der CSU in Bayern

14.03.2012 - Der Jurist Dr. Wilhelm Schlötterer hat seine Erfahrungen mit dem direkten Einfluss der Staatsregierung auf die bayerische Justiz als Ministerialrat im ...

Kritischer Beitrag zum Politthriller ’Der Staat gegen Fritz Bauer’

20.11.2015 - Im Interview mit Gaby Weber wird die passive Haltung der argentinischen, deutschen und israelischen Regierungen bei der Verfolgung des mit Haftbefehl ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa to go

Küfa to go ausm Fenster von 19-21Uhr

Samstag, 23. Januar 2021 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle