UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Haiti: Die schwierige Arbeit der Hilfsorganisationen | Untergrund-Blättle

523878

audio

ub_audio

Haiti: Die schwierige Arbeit der Hilfsorganisationen

Beim Erdbeben in Haiti rechnen Experten inzwischen mit bis zu 200 000 Toten. Rund 3 Millionen Menschen sind aber noch in Not und brauchen dringend Hilfe. Aus diesem Gund sind bereits mehrere Hilfswerke vor Ort im Einsatz und versuchen, die Menschen mit den wichtigsten Hilfsgütern wie sauberem Wasser und Lebensmitteln zu versorgen. Matthias Steiger sprach mit Alexander Bühler von der Caritas, der sich momentan in Port-au-Prince – der Hauptstadt Haitis – befindet. Die Verbindung ist zurzeit nur über Satelitten-Telefon möglich. Wir bitten um Verständnis, dass die Tonqualität nicht so gut ist. Als erstes wollte Matthias Steiger von Alexander Bühler wissen, wie die Situation im Katastrophengebiet im Moment aussieht: Abmoderation: Alexander Bühler ist momentan für Caritas in Port-au-Prince, der Hauptstadt Haitis, im Einsatz.

Creative Commons Logo

Autor: Matthias Steiger


Radio: Stadtfilte
Datum: 19.01.2010

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Port Au Prince, Haiti.
Politisches, wirtschaftliches und soziales ChaosAttacken auf Haiti

17.08.2011

- Seit Generationen schüren die USA das Chaos in dem Karibikstaat Haiti und stürzten seine Diktatoren.

mehr...
Französische Truppen von Napoleon kämpfen gegen aufständische Sklaven während der Haitianischen Revolution, 1802.
Kolonialismus und GegenwartHaiti: Der weisse Fluch

21.01.2010

- Haiti war das erste Land, in dem die Sklaverei abgeschafft wurde. Allerdings schreiben die bekanntesten Enzyklopädien und die meisten Lehrtexte England diese historische Ehre zu.

mehr...
Testversuch einer F404Turbine von einer FA18 die mit Biosprit betrieben wird.
Verbrechen gegen die MenschheitBiosprit - Verbrechen gegen die Menschheit

24.04.2008

- IWF und die Weltbank sind besorgt, dass die steigende Zahl von Hungernden die politische Stabilität vieler Länder gefährdet.

mehr...
Schleppender Wiederaufbau in Haiti – 3 Jahre nach dem Erdbeben

11.01.2013 - Morgen Ist es drei Jahre her, seit dem schweren Erdbeben in Haiti. Das Erdbeben vom 12. Januar 2010 hinterliess gewaltige Zerstörungen. Schätzungen zur ...

Haiti - Vor dem Erdbeben

18.01.2010 - Der karibische Staat Haiti wurde am 12.Januar 2010 von einem Erdbeben weitgehend zerstört. Die Toten und Verletzten sind ungezählt und die Mehrzahl der ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle