UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schokolade für die Katholiken, Kaffee für die Protestanten? Einführung in die Kulturgeschichte der Schokolade | Untergrund-Blättle

523813

audio

ub_audio

Podcast

Kultur

Schokolade für die Katholiken, Kaffee für die Protestanten? Einführung in die Kulturgeschichte der Schokolade

Prof. Alfred Frei ist Mitglied der internationalen Geniesser-Organisation Slow-Food und seit 2001 Professor für Kulturgeschichte an der Hochschule Merseburg. Zu seinen Forschungsthemen gehört immer wieder die Kulturgeschichte des Essens und Trinkens. Mit ihm sprach Ruth Sahner über den Weg der Schokolade von Südamerika nach Europa und die Bedeutung für unsere mitteleuropäische kulinarische Kulturgeschichte.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 26.01.2010

Länge: 11:41 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Saatgut-Verhandlungen - Intakte Chancen zur gerechten Nutzung genetischer Ressourcen (30.10.2015)Die süsse Macht: Zuckerbrot & Peitsche - Kulturgeschichte des Zuckers (25.09.2015)Der Welt abhanden gekommen ... - Coffee and Cigarettes (24.01.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Das «TerroirPrinzip»Lokale Produkte aus der Region SaintJeansurRichelieu.
Suffizienz und das «Terroir-Prinzip»Die subversive Mafia des Genusses

27.10.2014

- Wenn das Örtliche global wird oder wie es die «Terroiristen» mit der Suffizienz halten: ein Spiel zwischen Sinn, Masse und Macht.

mehr...
Ein Mural der IRA für die Anerkennung der Inhaftierten als politische Gefangene.
Der NordirlandkonfliktEnglische Truppen raus aus Irland

25.03.1998

- Seit 800 Jahren kämpft die irische Bevölkerung gegen den britischen Imperialismus. 800 Jahre Vertreibung, Folter, Erniedrigung und Mord. Seit 1922 ist die irische Insel geteilt. Der Freistaat im Süden erhielt seine Unabhängigkeit, wogegen der Norden n

mehr...
BDSDemonstration in London, April 2017.
Aufruf an die Bundesregierung von 240 jüdischen und israelischen Wissenschaftlern«Setzen sie BDS nicht mit Antisemitismus gleich»

08.07.2019

- Mitte Mai wiesen jüdische und israelische Wissenschaftler, von denen viele in den Bereichen Antisemitismusforschung, jüdische Geschichte und Geschichte des Holocaust spezialisiert sind, auf den alarmierenden und zunehmenden Trend hin, Unterstützer palästinensischer Menschenrechte als antisemitisch abzustempeln.

mehr...
Zeitsprung_Stadtrundgang Shankill-Viertel

25.08.2015 - Statt dem Konflikt zwischen Protestanten und Katholiken, hätte es eigentlich einen Klassenkampf gebraucht - Im 2. Teil unseres Zeitsprungs zum ...

Slow Food ist auch politisch

21.05.2015 - Interview mit Mariusz Rybak von Slow Food Deutschland über das Crowdfounding mit dem viele junge Kleinst-Bauern aus dem globalen Süden zur Kundgebung ...

Aktueller Termin in Toulouse

Le Placard Brûle, fabrication d'un fanzine anticarcéral

Fabriquer un zine anticarcéral ! Collages, textes, poèmes, dessins, liens de sons,...Tout ce que tu veux sur le thème « crève la taule » !Il y aura de quoi boire chaud et frais et du matériel pour dessiner et faire des collages.Tu ...

Dienstag, 13. April 2021 - 16:00

Espace 87, 87, rue du Dix Avril, 31500 Toulouse

Event in Düdingen

The Beths

Dienstag, 13. April 2021
- 21:00 -

Bad Bonn

Bonn 2

3186 Düdingen

Untergrund-Blättle