UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

„Unser“ Euro in der Krise wegen griechischer Schlamperei? | Untergrund-Blättle

523334

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

„Unser“ Euro in der Krise wegen griechischer Schlamperei?

Ist Griechenland pleite trotz oder wegen EU- und Euro-Mitgliedschaft?

Wie kommt es, dass einem Land wie Griechenland, das vor wenigen Jahren noch als eine wirtschaftliche Erfolgsstory galt, nun der Staatsbankrott droht? Was hat das mit der Finanzkrise und den Rettungsaktionen der anderen Euro-Staaten zu tun? Wie gedenken die Eurostaaten, die uneingeschränkte Tauglichkeit ihrer Währung zu beweisen?

Creative Commons Logo

Autor: GegenStandpunkt

Radio: frs Datum: 24.03.2010

Länge: 11:34 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Raus hier - Ein linkes Plädoyer für den „Grexit“ (08.07.2015)Griechenland und der Euro - Eine Zerreissprobe (08.06.2015)Das imperialistische Bündnis EU zersetzt sich - Die EU nach innen – Zerstörung, soweit das Auge reicht (27.06.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Kanyon Einkaufszentrum in Istanbul.
Die Türkei - Ein Krisengewinner?Emerging Powers?

22.05.2013

- „Erstmals seit 19 Jahren steht die Türkei beim IMF nicht in der Kreide. Die Begleichung aller Schulden wird von Ankara als historischer Wendepunkt und als Spiegel weltwirtschaftlicher Gewichtsverlagerungen betrachtet.

mehr...
Strassenszene in Athen, Griechenland.
Das unendliche griechische DesasterGriechenland unter der Fuchtel von EU, EZB und IWF

15.03.2016

- Die Medien berichten über die in Griechenland blockierten Flüchtlinge, aber nicht mehr über die Folgen des Austerität-Diktats.

mehr...
EuroMünzen und Banknoten.
WährungspolitikNeues vom Euro

19.12.2013

- Am 10. Oktober 2013 hat China einen Vertrag mit der EU über 45 Billionen Euro Währungsswap abgeschlossen. Dies bedeutet, dass die Währungen und Zinsen in einem vereinbarten Verhältnis in Höhe des Vertragsvolumens ausgetauscht werden.

mehr...
Die aktuelle Menschenrechts-Situation in Tunesien

15.04.2010 - Vor wenigen Wochen hatte die EU ein weitreichendes Abkommen mit Tunesien unterzeichnet, das Fördergelder, wirtschaftliche Zusammenarbeit und kulturellen ...

Türkei: Entweder ins Gefängnis oder direkt zurück nach Syrien oder in den Irak

16.12.2015 - Drei Milliarden Euro erhält die Türkei von der EU. Für diese riesige Summe verpflichtet sich das Land am Bosporus, Menschen auf der Flucht nicht nach ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

12/04/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 12. April 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Zürich

Wonk Unit

Montag, 12. April 2021
- 21:00 -

Dynamo

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Untergrund-Blättle