UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Zur Entdeckung des Pop in der sogenannten ´neuen Rechten´ | Untergrund-Blättle

523267

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Zur Entdeckung des Pop in der sogenannten ´neuen Rechten´

Deutsche Sprache ist wie deutscher Pop: schwer. Beide können sich gegenwärtig vor Liebhabern kaum retten. Auch das neurechte Magazin »Sezession« macht sich mittlerweile Gedanken über Popkultur. Chris hat sich das Blatt genauer angesehen und Sätze wie den Folgenden gefunden: ´Dennoch ist unverkennbar, dass es derzeit eine Reihe von Kulturgütern in Musik, Kino, Fernsehen, Popliteratur etc. gibt, die sehr oberflächlich Patriotismus oder zumindest konservative Werte transportieren. Ich denke da u.a. an patriotischen Rap, z.B. De3X oder Dissziplin. Man sollte deren Wirkung nicht unterschätzen: sie bringen Begriffe wie „Volk“ und „Vaterland“ einer breiten Masse an Jugendlichen zurück ins Vorbewusstsein. In breite Schichten des Volkes transportiert man über Liebesschnulzen, Actiongeballer oder Sprechgesang den Inhalt – und nicht über ein Lyrikbändchen. Neben der selbstverständlich dringend notwendigen Gegenaufklärung bedarf es deshalb emotionaler Strategien, um die Deutschen – bewusst pathetisch gesprochen – für ihr Vaterland zurückzugewinnen.´ Geschrieben hat diese Sätze Felix Menzel. Ein Neonazi, der an der Uni hier in Halle Medien und Kommunikationswissenschaften und Politikwissenschaften und BWL studiert. Menzel ist als angehender Medienwissenschaftler im Internet recht aktiv. Dort vertritt er einen eher neuen Typus des jungen nationalistischen Intellektuellen. Das Magazin Sezession, bei dem Menzel Autor ist, gibt es sowohl im Internet als auch in gedruckter Form. Und versammelt Ergüsse Kultur und Politik: Die Macher kommen in der Selbsbeschreibung kernig daher: ´Die Sezession ist eine politisch-kulturelle Zeitschrift. Gebildet, widerborstig und konservativ zu sein, ist das Gebot der Stunde: Wer einigermassen wachen Auges und Geistes in Deutschland lebt, wird sich seiner linksliberalen Knabenblütenträume schämen und nach rechts blicken, wo dringlich gedacht und argumentiert wird.´ Mit dem Pop ist nichts mehr anzufangen, wenn sogar Lyrikbändchen-Faschisten und Hochkultur-Rechte diesen für sich beanspruchen, meint dazu Chris von Beatpunk.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle redaktion

Radio: corax Datum: 05.04.2010

Länge: 08:44 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Mehr als eine «Schande» – Höckes AfD-Deutschland - Über deutsche Opfer und deutsche Täter (01.02.2017)Spucken, Keifen, Johlen - Musikblogs der Schweiz (27.11.2009)Frei.Wild - In den Fussstapfen der «Böhsen Onkelz» - Zwischen Kitsch und Subkultur (14.02.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Open Air Fotoausstellung „Wir sind das Volk“, Berlin, September 2009.
Markus Liske / Manja Präkels: Vorsicht Volk!Die Renaissance des „Volkes“

04.09.2017

- Im Herbst 2015 rammte Frank Steffen der damaligen Kölner Oberbürgermeister*in­-Kandidatin Henriette Reker in Mordabsicht ein Messer in den Hals.

mehr...
Björn Höcke am AfD Bundesparteitag in Bremen, Februar 2015.
Der faschistische Inhalt des Höcke-Flügels der AfD wird übersehenDer Motor der Faschisierung ist Ungleichheit

10.01.2017

- ’Nie wieder Faschismus!’, so lautet der Schwur der Überlebenden des KZs Buchenwald.

mehr...
Adbusting Aktion bei der neuen Wache am Boulevard «Unter den Linden» in Berlin.
Kein VolkstrauertagAdbusting-Aktion an der Neuen Wache gegen Volk und Nation

04.12.2018

- Anlässlich der Kranzniederlegungen in der Neuen Wache zum sogenannten „Volkstrauertag“ hat die Künstler*innengruppe “Kein Volk, kein Staat, kein Vaterland! (KVKSKV)” vor Ort Adbustings aufgehängt.

mehr...
AUFSPÜREN JAGEN ENTSORGEN - Die Sprache der Neuen Rechten

27.11.2018 - AUFSPÜREN JAGEN ENTSORGEN - Die Sprache der Neuen Rechten Konzept und Regie: Arne Retzlaff, Komposition und Musik: André Obermüller Darsteller: Ursula ...

Leichte Sprache

22.08.2014 - Leichte Sprache: Keine Floskeln, klare einfach Sätze - warum behindertengerechte Sprache politisch sein kann. Was bedeutet eigentlich Partizipation von ...

Aktueller Termin in Berlin

test

test bild

Dienstag, 1. Dezember 2020 - 14:20

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Dienstag, 1. Dezember 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle