UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Fight for Freedom! Die Legende vom “anderen Deutschland” | Untergrund-Blättle

523259

Podcast

Politik

Fight for Freedom! Die Legende vom “anderen Deutschland”

Ehemalige Protagonisten der Arbeiterbewegung, die sich gegen den linken Mainstream jener Zeit stellten, schlossen sich in Grossbritannien zu einem Dissidentenkreis zusammen und gründeten Ende der 1930 er Jahre die Verlagsgesellschaft “Fight for Freedom”.



Mitglieder der Gruppe lehnten die vulgärmarxistischen Theorien, welche die Klassenfrage ins Zentrum stellten und den Faschismus als Produkt des imperialistischen Kapitals ansahen, ebenso ab wie jegliche patriotische Ehrenrettung der deutschen Bevölkerung.
Sie verwiesen vielmehr auf die jahrzehntelange Vorgeschichte des deutschen Nationalismus und Antisemitismus.
Um jene Protagonisten der Arbeiterbewegung geht es im Buch "Fight for Freedom! Die Legende vom 'anderen Deutschland' ". Das Buch ist im ca-ira Verlag erschienen. Herausgegeben wurde es von Jan Gerber und Anja Worm. Mit Worm sprach radio corax vor der Buchvorstellung im Leipziger Conne Island.

Autor: inkasso hasso

Radio: corax Datum: 07.04.2010

Länge: 13:21 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die südliche Bildfläche symbolisiert die Entwicklung bis zur Gründung der ersten politischen Partei der Arbeiterbewegung in Deutschland. Hierfür steht das Jahr 1869.
Ralf Hoffrogge: Sozialismus und Arbeiterbewegung in DeutschlandDie Kämpfe um ein besseres Leben – Ein Blick zurück

19.01.2020

- Der Kampf gegen die Prekarisierung der Lebensverhältnisse und die Fragen danach, wie sich soziale Unzufriedenheit und Opposition organisieren lassen und inwieweit ein „gutes Leben“ hier und heute möglich ist, sind nicht erst heute zu beobachten.

mehr...
Skulptur, S Würfel, Wilhelmstrasse 140, Berlin-Kreuzberg, Deutschland.
Heinz Niemann: Wann wir streiten Seit´an Seit´. Randglossen zur Krise der SPD und der Lage der LinkenSPD heute – Ende gut, alles gut?

20.05.2019

- Um Kritik an der SPD und ihrer unübersehbaren Krise geht´s in Heinz Niemanns Randglossen unterm verballhornten Titel «Streiten Seit´ an Seit».

mehr...
Wahlplakat der S zur Reichstagswahl vom 6. November 1932.
Fight against the Hitler-Goebbels-Goering-gangThree Arrows Against the Svastica in Germany, 1931/32

03.12.2019

- Some thirty-five years ago the author, meanwhile a senior scholar, and retired, started his research work on the German intellectual and miltant socialist Carlo Mierendorff.

mehr...
Interview zu Geschichte und Verfall der Linken

02.11.2009 - Am (kommenden/heutigen) Mittwoch (4.11.) wird die dritte und letzte Veranstaltung der Antifaschistischen Hochschultage an der Uni Halle stattfinden. Die Ag Antifa im Stura der Uni Halle hat Jan Gerber eingeladen, der zum Thema Geschichte und Verfall der Linken referieren wird.

Die Linke, Israel und Palästina. Nahostdiskurse in Grossbritannien und Deutschland.

05.06.2009 - Kurzrezension zum Buch von Peter Ullrich: „Die Linke, Israel und Palästina. Nahostdiskurse in Grossbritannien und Deutschland“ untersucht, wie sich die Unterschiede in den Debatten der beiden Länder erklären lassen.

Dossier: RAF
Dossier: RAF.
Propaganda
Freedom to move

Aktueller Termin in Düsseldorf

Sonntagsfrühstück!

Ob süss oder herzhaft, kleiner Appetit oder grosser Hunger – unser Frühstück bietet dir eine grosse Auswahl an leckeren Köstlichkeiten. Knusprige Brötchen, selbst gebackenes Bio-Brot, vegane Aufstriche, Müslis, Obst u.v.m. Such aus, was ...

Sonntag, 29. Januar 2023 - 10:00 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Toulouse

Goûter dub autour de la présentation du fanzine Blackboard Jungle

Sonntag, 29. Januar 2023
- 15:30 -

La Chapelle

36 Rue Danielle Casanova

31000 Toulouse

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle