UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Investigativer Journalismus: unbezahlbar wichtig oder einfach nur teuer? | Untergrund-Blättle

523141

Podcast

Politik

Investigativer Journalismus: unbezahlbar wichtig oder einfach nur teuer?

Roberto Savianos Buch über die italienische Mafia hat Geschichte geschrieben.

Ebenso wie Seymour Herschs Berichte über das Gefängnis Abu Grahib in Afghanistan. Diese und andere Korriphäen sind von heute bis nächsten Sonntag in Genf zu hören: An der Konferenz für investigativen Journalismus, organisiert vom Netzwerk der Recherchejournalisten Schweiz. Dieser investigative Journalismus ist sehr zeitraubend, und darum auch teuer. Und trotzdem, sei er das Herzstück des Journalismus, sagt Therese Obrecht Hodler, Präsidentin von Reporter ohne Grenzen Schweiz. Sie leitet am Kongress ein Panel mit russischen Journalisten und Journalistinnen. Wilma Rall hat mit ihr gesprochen -> Der internationale Kongress für investigativen Journalismus hat heute begonnen in Genf und dauert bis nächsten Sonntag. Mehr Infos gibt’s unter gijc2010.ch

Autor: Wilma Rall

Radio: RaBe Datum: 22.04.2010

Länge: 03:44 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Im sozialen Brennpunkt Scampìa in Neapel liefern sich die Clans eine erbitterte Fehde.
Reise in das Reich der CamorraGomorrha

18.03.2021

- Kein Pate, kein Scarface, kein GoodFellas.

mehr...
USAID-Mitarbeiter in Sierra Leone, November 2019.
Verarbeitung kritischer ErkenntnisseDanke für Nichts! Wie Journalismus-NGOs die “Demokratisierung Rumäniens” gekappert haben

09.08.2021

- Seitdem der Westen den ehemaligen Ostblock zu Demokratie erziehen will, sind mit westlichen Geldern geförderte Medien- und Journalismus-NGOs zu einem Job-Generator für weisse Männer aus dem Globalen Norden avanciert.

mehr...
Esther Bejarano und Microphone Mafia im Bildungszentrum Kirkel.
Kutl Yurtseven / Rossi Pennino: Eine ehrenwerte Familie. Die Microphone Mafia – Mehr als nur MusikKeinen Dank, sondern Respekt!

23.07.2020

- Zwischen Kommerzialisierung und Rassismus sucht die migrantische Hip-Hop-Szene nach politischer Haltung und eigenständiger künstlerischer Praxis.

mehr...
Historische Stichwahlen in Kolumbien: Erstmals hat Linksbündis reelle Wahlchancen

17.06.2022 - Kolumbien steht eine historische Stichwahl bevor, am nächsten Sonntag. Zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte des Landes scheint es zumindest möglich, [...]

Wenn der Ruf nach Vergangenheitsbewältigung die eigene Vergangenheit zurückholt: Der türkische Schriftsteller Doghan [...]

26.04.2011 - Er hat etwas vom italienischen Schauspieler Roberto Benigni – der ruhige, freundlich lächelnde Mann mit den grauen Locken. Dogan Akhanli ist aber kein ...

Dossier: DDR
Istvan (   - )
Propaganda
Crack the WEF

Aktueller Termin in Dortmund

Sommer am U: Wenn einer lügt dann wir

Wenn einer lügt dann wir machen Pop-Punk (Musik) (ungefähr) mit E-Gitarre, Bass, Schlag-zeug (und (sorrie) AUTOTUNE o.o). Lange dachte Mensch sie seien bloss One-Hit-Wonders (Nirvana Cover), aber 2021 kamdann zum Glück endlich das ...

Sonntag, 26. Juni 2022 - 17:00 Uhr

Rekorder, Gneisenaustraße 55, 44147 Dortmund

Event in Karlsruhe

FIRST TIME ON STAGE Vol. 18 in Kooperation mit Popnetz Karlsruhe

Sonntag, 26. Juni 2022
- 21:00 -

JUBEZ

Kronenplatz 1

76133 Karlsruhe

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle