UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Landesmedienanstalt streicht Visionale-Förderung - wegen Unterstützung für Freie Radios? | Untergrund-Blättle

522936

Podcast

Kultur

Landesmedienanstalt streicht Visionale-Förderung - wegen Unterstützung für Freie Radios?

Die Visionale Leipzig ist ein Medienwettbewerb für Kinder und Jugendliche, der seit 20 Jahren jedes Jahr in Leipzig stattfindet.

Am Montag, dem 10. Mai, hat nun jedoch die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) entschieden, sich als Mitveranstalter von der Visionale zurückzuziehen und diese nicht länger zu fördern. Als möglicher Grund wird die Unterstützung der Visionale für die nach wie vor gefährdeten sächsischen Freien Radios gesehen.

Mit Gerlinde Hennig, der früheren Geschäftsführerin des Radio-Vereins Leipzig und heutigen Sprecherin des Arbeitskreises Medienpädagogik der Stadt Leipzig, hat sich Lutz Helm über die Gründe der Streichung und über die Folgen für die Visonale unterhalten.


Infos zur Visionale unter
http://www.visionale-leipzig.de/

Autor: Lutz Helm

Radio: RadioBlau Datum: 14.05.2010

Länge: 06:08 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Bibliothek im «Dschungel» von Calais, Frankreich.
Ein Leben unter menschenunwürdigen Umständen: Unbegleitete Flüchtlingskinder und JugendlicheOdyssee durch Europa

02.08.2011

- Minderjährige Flüchtlinge in den griechischen Elendshaftlagern an der Grenze zur Türkei, obdachlose afghanische Jungen in der Athener Innenstadt.

mehr...
Die prekäre Situation auf den Ägäis Inseln fordert unsere solidarische Unterstützung.
Fast doppelt so viele AnkünftePetition für die Übernahme von unbegleiteten Kinderflüchtlingen

27.01.2020

- Nachdem am Freitag, 24.01.2020, Karin Keller-Sutter bekannt gab, dass die Schweiz minderjährige Flüchtlinge aus Griechenland übernehmen wolle, wurde am Samstagabend die Petition “Schutz für Kinder auf der Flucht” lanciert, die die zusätzliche Übernahme von 200 unbegleiteten Kindern und Jugendlichen fordert.

mehr...
Erziehung: Ein Sonderfall zwischenmenschlicher Beziehungen.
Ein Sonderfall zwischenmenschlicher BeziehungenErziehung

10.02.2016

- „Kinder brauchen Grenzen“, tönt es aus Erziehungsratgebern, sonst würden aus kleinen Menschen später masslose Monster werden. Gerne werden die empfohlenen Grenzen mit moralischen Werten drapiert, die Heranwachsenden Orientierung bieten sollen.

mehr...
Antidiskriminierungsbüro Sachsen muss Beratung einstellen

21.12.2010 - Seit fünf Jahren gibt es in Leipzig das Antidiskriminierungsbüro Sachsen. Es bietet Beratung und Unterstützung gegen Diskriminierung und ist die einzige Einrichtung seiner Art im Osten Deutschlands.

Integration=Ausgrenzung? Interview mit dem Bündnis gegen die Integrationsdebatte

16.03.2011 - Zur Zeit finden in zahlreichen Städten die Internationalen Wochen gegen Rassismus statt, so auch in Leipzig. Am kommenden Montag wird es im Centraltheater eine Veranstaltung geben, die sich mit dem Begriff der Integration kritisch auseinandersetzen will.

Dossier: Drogen
cyclonebill
Propaganda
Kein Platz für Kinder?

Aktueller Termin in Freiburg im Breisgau

Besser-Spät-Als-Nie-Mittagstisch

Hallo liebe Freund_innen des guten Essens, nachdem der Besser-Späti-als-nie-Mittagstisch um 14:00 mit der Schliessung des Spätis gehen musste, wird es allerhöchste Zeit für einen neuen solidarischen Mittagstisch für alle. Wer mitessen ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 14:00 Uhr

Stadtteiltreff Brühl-Beurbarung, Tennenbacher Straße 36, 79104 Freiburg im Breisgau

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle