UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Der Euro in der Krise? | Untergrund-Blättle

522931

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Der Euro in der Krise?

War die Krise des Euro abzusehen und bereits in seiner Konzeption als Gemeinschaftswährung verschiedener Wirtschaftsräume angelegt?

Norbert Trenkle von der wertkritischen Zeitschrift „Krisis“ beschäftigte sich im Auftrag der damaligen PDS-Bundestagsfraktion bereits 1996 mit den Risiken des europäischen Finanzkonstrukts. Ob er sich jetzt zurücklehnt und sagt: „Hab ich doch damals schon gewusst…“ fragen Hagen Kleemann und Carsten Rose von Radio F.R.E.I..

Creative Commons Logo

Autor: hagen & carsten

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 18.05.2010

Länge: 17:44 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Euro gegen Einheit - Ein „europäisches Deutschland“ kämpft um einen deutschen Euro (02.02.2016)Das imperialistische Bündnis EU zersetzt sich - Die EU nach innen – Zerstörung, soweit das Auge reicht (27.06.2016)Neues vom Euro - Währungspolitik (19.12.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Mario Sixtus
Sieben Thesen zu einem Seminar bei der Europäischen Kooperative Longo maïDie „Finanzkrise“ ist eine Krise der kapitalistischen Produktionsweise

16.07.2010

- Die Ursachen der gegenwärtigen Wirtschaftskrise sind nicht in der Spekulation und der Verschuldung zu suchen.

mehr...
Aufnahme aus dem Battery Park von der Goldman Sachs Zentrale in New York.
Goldman Sachs InternationalDer Vampir des Finanzkapitals

03.02.2013

- Ob Hypotheken-, Banken- oder Euro-Pleite, fast an jeder grösseren Krise verdient Goldman Sachs kräftig mit.

mehr...
Brücke in Riga, Lettland.
Ein Musterbeispiel für Budgetsanierung und VolksarmutLettlands Beitritt zur Eurozone

14.01.2014

- Lettland, so liest man, sei ein vorbildliches Land, weil es sich mit einem harten Sparkurs „aus der Krise gekämpft“ habe. Dafür würde es jetzt sozusagen belohnt.

mehr...
Norbert Trenkle: 'Entwertet! Wie die globale Krise die Systemfrage stellt - und wie diese zu beantworten ist'

01.05.2011 - Die globale Krise wird von den meisten Beobachtern auf die ´entfesselte Spekulation´ zurückgeführt, die von ´gierigen Heuschrecken´ ...

Die grosse Entwertung - Warum Spekulation und Staatsverschuldung nicht die Ursache der Krise sind

23.03.2012 - Nicht ´Wer ist schuld an der Krise?´ sondern ´Was ist schuld an der Krise?´ fragen Ernst Lohoff und Norbert Trenkle von www.krisis.org ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

HATE & SPEECH - wir sehen uns digital

Rassismus hat viele Gesichter. In „HATE & SPEECH“ stehen die individuellen Erfahrungswelten aller Beteiligten und eine kritische Reflexion im Vordergrund.

Sonntag, 24. Januar 2021 - 12:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

Caribou

Donnerstag, 28. Januar 2021
- 21:00 -

Kaufleuten

Pelikanpl. 18

8001 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle