UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Zug der Tagelöhner in Brandenburg, Gespräch mit Michael Maurer | Untergrund-Blättle

522619

audio

ub_audio

Zug der Tagelöhner in Brandenburg, Gespräch mit Michael Maurer

Nachdem die Soziale Bewegung Brandenburg in den Jahren 2005 bis 2009 in Städten wie Jüterbog, Brandenburg und Potsdam zu jährlichen zentralen Demonstrationen gegen Sozialabbau aufgerufen hat, soll in diesem Jahr mit dem „Zug der Tagelöhner“ ein anderer Weg gegangen werden. In Zeiten, in denen Mobilität mehr und mehr zum Privileg wird, sollen nicht die Betroffenen reisen müssen, sondern die Soziale Bewegung Brandenburg will mit einer Tour durch Brandenburg zu den Menschen kommen und in verschiedenen Orten Station machen. Yumin von Radio Corax sprach mit einem der Organisatoren Herrn Michael Maurer.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 30.06.2010

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

#Seebrücke - Eine neue soziale Bewegung gegen die Faschisierung (24.09.2018)Klimastreik: Wenn Gymnasiasten gegen Dieselfahrer demonstrieren - Spontane Bewegungen statt strukturierter Widerstand (04.02.2019)«Es handelt sich also wirklich um einen Massenaufstand» - Interview zur Bewegung der Gilets Jaunes (27.05.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demonstration gegen das neue Arbeitsmarktgesetz (El KhomriGesetz) am 9.
Perspektiven der BewegungKurzanalyse: Arbeitsmarktreform in Frankreich

21.06.2016

- Die politische, wirtschaftliche und soziale Krise in Frankreich verschärfte sich in den letzten Jahren kontinuierlich. Von dieser prekären Situation besonders betroffen ist die Jugend, bei der die Arbeitslosenquote rund 25% beträgt.

mehr...
Klimastreik in Basel, 18.
Alle auf die StrasseKlimademo am 2. Februar

01.02.2019

- Vor knapp zehn Tagen sind über 22’000 junge Menschen schweizweit auf die Strasse gegangen. Am 2. Februar finden nun in über zehn Städten in der ganzen Schweiz Demonstrationen statt. Dieses Mal will die Jugendbewegung auch Lernende, Eltern und Grosseltern mobilisieren.

mehr...
Polizisten an der Demo vom Samstag in Hamburg gegen den G20Gipfel.
Mitteilung bezüglich der EinreiseverbotePolizeikontrollen beim Sonderzug zum G20

10.07.2017

- Mit 4 Stunden Verspätung fuhr der Sonderzug von Basel Bad nach Hamburg los. Doch nicht alle schafften es, auf den Zug zu gelangen. 33 Personen erhielten ein Einreiseverbot durch die deutschen Behörden auferlegt und mussten die Ankunft in Hamburg in den Nachrichten verfolgen. Die Polizei verzögerte die Abfahrt zunächst dadurch, dass alle, die in den Zug einsteigen wollten, kontrolliert wurden.

mehr...
Neustrukturierung der 88vier: Freie nichtkommerzielle Sender erhalten weniger Sendezeit

24.04.2012 - FRRAPO aus Potsdam ist das erste und einzige freie Radio im Land Brandenburg und nach einem knappen Jahr nun schon wieder weg vom offiziellen Fenster. ...

Kampf um Köpfe - Der Rechtsradikalismusforscher Michael Kohlstruck zur Frage, weshalb die NPD in Brandenburg neue [...]

03.07.2007 - Eines ist ja schon länger klar: Weiblich, jung und volksnah: Immer öfter halten Frauen das Banner der NPD in der Öffentlichkeit hoch und lenken vom ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle