UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Mordanschlag auf linke Fussballfans in der Ukraine | Untergrund-Blättle

522256

Podcast

Politik

Mordanschlag auf linke Fussballfans in der Ukraine

In den letzten Wochen fanden sich auf mehreren linken Internetportalen Berichte über Angriffe von Nazis auf linke Fussballfans in der Ukraine und Russland.

In der Ukraine überfielen 100 Nazis nach einem Spiel die Anhänger von Arsenal Kiew. Die Nazis waren mit Baseballschlägern, Pistolen und Messern bewaffnegt. Viele antifaschistische Fans wurden bei dem Übergiff schwer verletzt. Ein Grund für uns genauer nachzufragen, was dort vor sich geht. Ein Gespräch mit Pavel aus Kiew. Das Gespräch ist in englisch.

Autor: robert und jens

Radio: corax Datum: 02.09.2010

Länge: 11:25 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Euromaidan Demonstrant in Kiew am 21. Januar 2014.
Der Aufstand gegen den ehemaligen Präsidenten Viktor Janukowitsch„Der Widerstand wächst auch“

05.03.2014

- Über den faschistischen Coup in der Ukraine und die Selbstverteidigung der Linken. Interview mit Dmitry Kolesnik.

mehr...
Euromaidan in Kiew, 19. Februar 2014.
Ein Kommentar der interventionistischen LinkenDie Ukraine, imperiale Interessenpolitik und die Linke

30.05.2014

- Wir melden uns zu den Ereignissen in der Ukraine zu Wort, auch wenn wir über die Frage der richtigen Strategie und der richtigen Bündnispartner_innen für Antikriegsaktionen nicht in allen Details einig sind.

mehr...
It's senseless - Gespräche zum russischen Angriff auf die Ukraine

02.03.2022 - Am Donnerstag fanden in Leipzig gleich mehrere Demonstrationen mit mehr als 4000 Teilnehmenden gegen den russischen Angriff auf die Ukraine statt. Radio Blau hat sich dort und im Verlaufe des Wochenendes mit Menschen in der Ukraine und mit Menschen, die da Freunde oder Familie haben unterhalten.

#Antifa-News: Fünf Angriffe auf Linke in nur zwei Wochen

25.05.2021 - In den letzten zwei Wochen kam es zu mindestens fünf bekannten rechten Angriffen auf linke Personen oder Projekte. Ein Überblick über die Angriffe und die rechte Szene in Sachsen-Anhalt, die hinter den Angriffen zu vermuten ist.

Dossier: Ultras
Biso
Propaganda
Gegen Nazis

Aktueller Termin in Leipzig

Zwangsarbeit beim Rüstungskonzern HASAG. Der Werksstandort Leipzig im Nationalsozialismus und seine Nachgeschichte

Anne Friebel und Josephine Ulbricht präsentieren den Sammelband zu Zwangsarbeit im Leipziger Rüstungskonzern HASAG, der zu den grössten Profiteuren von NS-Zwangsarbeit im Zweiten Weltkrieg zählt. Anne Friebel und Josephine ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 17:15 Uhr

Geisteswissenschaftliches Zentrum (GWZ) der Universität Leipzig, Beethovenstraße 15, 04107 Leipzig

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle