UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Boykott von Andersdenkenden – SVP-Politiker will Geschäfte strafen, die nicht seine Meinung teilen | Untergrund-Blättle

522171

audio

ub_audio

Boykott von Andersdenkenden – SVP-Politiker will Geschäfte strafen, die nicht seine Meinung teilen

Sie gibt sich gerne als wirtschaftsfreundliche Partei aus – die Schweizerische Volkspartei SVP. Nun aber präsentiert Thomas Fuchs, Berner Grossrat und Herausgeber der JUNG-SVP-Zeitschrift „Die Idee“, eine Idee, die alles andere als wirtschaftsfreundlich ist: Er möchte in Zukunft Listen veröffentlichen mit Firmen, die SVP-freundlich sind. Unternehmen hingegen, die nicht seine Meinung teilen, werden – wie er das in der aktuellen Ausgabe von „Die Idee“ macht – jetzt schon veröffentlicht. Den LeserInnen wird empfohlen, an anderen Orten einzukaufen. Michael Spahr berichtet.

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 15.09.2010

Länge: 03:22 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die SVP lügt nicht - Anmerkungen zu rechter Hetze, neoliberaler Politik und dem Schweizer Mittelstand (21.06.2017)Anti-SVP Newsletter 63 - Analysten und Szenekenner (02.06.2007)Schweiz: Geburtsland des europäischen Rechtspopulismus - Westeuropa folgt erst zehn Jahre später (19.09.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Wahlplakat der SVP im Zürcher Hauptbahnhof.
Spagat zwischen Neonazis und nationalkonservativen KräftenRechtspopulismus in der Schweiz

19.10.2016

- Rechtspopulismus hat sich als gängiger Begriff für die Kategorisierung der neuen rechten Parteien und Bewegungen etabliert, die in den 1990er-Jahren durch ihre unerwarteten Wahlerfolge ins Scheinwerferlicht rückten.

mehr...
Christoph Blocher am Eidgenössischen Trachtenfest 2010 in Schwyz.
TheoriepapierZum Charakter der SVP

20.02.2005

- Die Konfusion über den Charakter der Schweizerischen Volkspartei ist in der revolutionären und antifaschistischen Linken gross.

mehr...
Der SVPNationalrat Oskar Freysinger am Salon du Livre 2011 in Genf.
Die extreme Rechte der Schweiz im Jahr 2010Stagnation am rechten Rand

05.10.2011

- Die SVP triumphiert, Europas extreme Rechte applaudiert. Und trotzdem sind die organisierten Neonazis weiter am Grübeln: Sie können aus dem generellen Rechtsruck in der Schweiz kaum Kapital schlagen.

mehr...
Volkswahl des Bundesrates: Linke und Grüne, früher dafür heute dagegen

14.05.2013 - Die meisten Parteien lehnen die Initiative der SVP für die Volkswahl des Bundesrates ab. So auch die Partei von Bastien Girod: die Grünen - also eine ...

„No-Go-Area“ wird „Bus-Stop-and-Go-Area“ - Berner Reitschule erhält eigene Bushaltestelle

20.04.2012 - Gerne bezeichnen Politiker und Politikerinnen die Bollwerk-Gegend als „Unort“. Die Zone zwischen Drogenanlaufstelle, Reitschule, Kunstmuseum und Progr ...

Aktueller Termin in Mülheim

Lichtlabor: Wie die Bilder laufen lernten

Dienstag, 20. Oktober 2020 - 09:00

Makroscope, Friedrich-Ebert-Strasse 48, 45468 Mülheim

Event in Bruxelles

Coucou Coussin

Dienstag, 20. Oktober 2020
- 14:00 -

Abbaye d’Ubu

44, Rue Saint-Ghislain - Sint-Gisleinsstraat, Les Marolles - Marollen

1000 Bruxelles

Trap
Untergrund-Blättle