UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Was passiert wenn Wasser privatisiert wird? Unser Kopf der Woche ist der Brasilianische Wasser- Aktivist Franklin Frederick | Untergrund-Blättle

521929

Podcast

Politik

Was passiert wenn Wasser privatisiert wird? Unser Kopf der Woche ist der Brasilianische Wasser- Aktivist Franklin Frederick

((ansage)) Warum trinken Menschen in Bern Flaschenwasser? Das fragt sich der Brasilianische Wasseraktivist Franklin Frederick.

((ansage))
Warum trinken Menschen in Bern Flaschenwasser? Das fragt sich der Brasilianische Wasseraktivist Franklin Frederick. Er kann nicht verstehen, dass Menschen hier Wasser aus Flaschen kaufen. In einem Land mit Brunnen aus denen man Trinken kann und einer idealen Trinkwasserversorgung.
Franklin Frederick setzt sich dafür ein, dass Wasser ein Allgemeingut bleibt, und dass das Menschenrecht eingehalten wird, welches verlangt, dass alle Menschen freien Zugang zu sauberem Trinkwasser haben.
Cheyenne Mackay hat Franklin Frederick getroffen. Sie wollte von ihm wissen, wie er überhaupt auf das Thema Wasser und Wasser-Privatisierung gekommen ist:


((absage))
Der brasilianische Wasser-Aktivist Franklin Frederick im Gespräch mit Cheyenne Mackay.
Für sein Engagement für die Erhaltung von Wasser als öffentliches Gut, hat er Franklin Frederick vergangenes Jahr den „Nord- Süd- Preis- wider das Vergessen“ gewonnen.

Autor: Cheyenne Mackay

Radio: RaBe Datum: 14.10.2010

Länge: 09:17 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Sauberes Wasser gibts nur in Flaschen, und nur vorübergehend ist es gratis.
Gefährliche LangzeitwirkungWasser-Skandal in den USA: Nestlé profitiert

30.03.2016

- Einheimische trinken verseuchtes Flusswasser.

mehr...
Nestlé Headquarters in Vevey.
Bericht zu den Dreharbeiten von «Bottled Life»Nestlé verteilt Almosen und bekommt Wasserrechte

27.01.2012

- Ein Bericht über Recherchen und Erlebnisse während den Dreharbeiten zum Dokumentarfilm «Bottled Life» über Nestlé.

mehr...
Champs-Élysées, Paris.
«Bürger zahlen, damit Nestlé Wasser exportieren kann»Wegen Nestlé: Bewohner von Vittel sitzen bald auf dem Trockenen

08.06.2018

- Im französischen Kurort Vittel pumpt Nestlé grosse Mengen Quellwasser ab.

mehr...
Militärintervention in Rio de Janeiro angekündigt

20.02.2018 - Der in der schweiz lebende brasilianische Aktivist Franklin Frederick und Jaqueline Deister von der Nachrichtenagentur Pulsar Brasil kommentieren die aktuellen Entwicklungen in Rio de Janeiro. Am vergangenen Freitag hat der Putsch-Präsident Temer angekündigt das Militär nach Rio de Janeiro zu schicken um dort für Ordnung zu sorgen.

Fische, Gemüse und Früchte vom Dach- Urban Farming will Selbstversorgung ankurbeln

17.02.2011 - ((ansage)) Mit den Urban Farmers kommt die Landwirtschaft in die Stadt. Auf den Flachdächern von Zürich, Basel oder Bern sollen werden Fische gezüchtet und Pflanzen angebaut werden.

Dossier: Datenüberwachung
Neolexx
Propaganda
Cosa Nostra

Aktueller Termin in Hannover

Sturmglocken-Kneipe

Alle Veranstaltungen für Mitglieder des “Alternatives Wohnen und Arbeiten auf dem Sprengelgelände e.V.“ – und solche, die es werden wollen!

Donnerstag, 8. Dezember 2022 - 19:00 Uhr

Sturmglocke, Klaus-Müller-Kilian-Weg, 30167 Hannover

Event in Bern

Allschwil Posse & Failed Teachers

Donnerstag, 8. Dezember 2022
- 21:00 -

Rössli

Neubrückstrasse 8

3012 Bern

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle