UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

DIE MITTE IN DER KRISE - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010 - Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung | Untergrund-Blättle

521919

ub_audio

Podcast

Politik

DIE MITTE IN DER KRISE - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010 - Studie der Friedrich-Ebert-Stiftung

Gestern hat die Friedrich-Ebert-Stiftung ein Studie vorgestellt.

Der Titel: DIE MITTE IN DER KRISE - Rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2010. Dieser Studie nach schliesse sich ein Viertel der deutschen Bevölkerung fremdenfeindlichen Aussagen an. Ein Drittel der deutschen Bevölkerung stimme der Aussage zu, durch die vielen Ausländer werde Deutschland in einem gefährlichen Mass überfremdet. Die Feindseligkeit gegenüber dem Islam sei der Studien zufolge besonders ausgeprägt. Die Studie platzt mitten in die ´Man wird ja wohl noch sagen dürfen´-Stimmung, die Thilo Sarrazins zum Teil rassistische Thesen ausgelöst haben. Ein günstiger Umstand vielleicht. Wir freuen uns, einen der Autoren der Studie hier bei uns begrüssen zu können.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 14.10.2010

Länge: 18:27 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der Schrecken der Demokratie - Links- und Rechtsextremismus (24.02.2014)Warum die AfD so erfolgreich ist - Politische Regression (13.01.2020)Berlin: Zur «Hygiene Demo» am Rosa Luxemburg Platz - Querfront - Abgrenzung nach Rechts (23.04.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Polizeiaufgebot während eines Fussballmatches zwischen FK Crvena Zvezda und FK Partizan in Belgrad, November 2009.
Die Politischen Verbindungen der HooligansSerbien: Politik, Mafia und Fussball

14.08.2017

- In Serbien bestehen seit den 1980er Jahren enge Verbindungen zwischen Politik, krimineller Unterwelt und dem Fussball-Milieu.

mehr...
1998 durchsuchte Garagenanlage in Jena mit der Bombenwerkstatt.
Markus Bernhardt: Das braune NetzDer Nationalsozialistische Untergrund (NSU) und die Inlandsgeheimdienste

03.01.2021

- Der Journalist Markus Bernhardt stellt in seinem Buch „Das braune Netz.

mehr...
AfD Bundesparteitag am 23.
Sebastian Friedrich: Die AfD. Analysen - Hintergruende - KontroversenZusammenhalt mittels Feindbestimmung

25.11.2017

- Friedrich skizziert die Entwicklung der Partei hin zu einem gemeinsamen Grossprojekt rechtskonservativer, nationalistischer und nationalliberaler Strömungen.

mehr...
Rassismus als Grundlage von GIDAS oder Ausprägung eines Ausgrenzungswillen von Bevölkerung

16.04.2015 - Seit 2006 veröffentlicht die Friedrich Ebert Stiftung regelmässig Studien, die rechtsextreme Einstellungen untersuchen. Durch repräsentative Erhebungen ...

Die MITTE im Umbruch - Rechtsextremismus in der Mehrheitsgesellschaft - 2 Gespräche zur Studie

14.11.2012 - Studiogespräch mit Politikwissenschaftler und Mitautor Johannes Kiess zur ’Mitte-Studie’: ’Die Mitte im Umbruch. Rechtsextreme ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Donnerstag, 25. Februar 2021 - 17:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531XE Den Haag

Event in Bern

Stahlberger

Donnerstag, 25. Februar 2021
- 21:00 -

ISC

Neubrückstrasse 10

3012 Bern

Trap
Untergrund-Blättle