UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Noticias: Meldungen aus Lateinamerika - 27. Oktober 2010 | Untergrund-Blättle

521820

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Noticias: Meldungen aus Lateinamerika - 27. Oktober 2010

In Mexiko wurde der Anführer einer indigenen Gruppe erschossen; In Brasilien findet am Sonntag die Stichwahl um die Präsidentschaft statt; vergangene Woche wurde in Berlin während einer Mahnwache für die Mapuche in Chile ein Mensch festgenommen; Medienpreise für mexikanische Reporterin Alma Guillermoprieto und die kolumbianische Radiojournalistin Julieta Duque; weitere Meldungen aus Kolumbien, Peru und Bolivien.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Readaktion

Radio: corax Datum: 27.10.2010

Länge: 14:14 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Erneute Massaker in Kolumbien - Repression gegen indigene Mitglieder von lokalen Bauernorganisationen (11.10.2017)Kolumbien: Kampf um Boden und indigene Autonomie - Ist es möglich den Kapitalismus rückgängig zu machen? (16.04.2018)«Der Vorarbeiter wechselt, der Plantagenbesitzer bleibt» - EZLN: 25 Jahre zapatistischer Aufstand (21.01.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Beginn der Zapatistischen Zone in Mexiko.
Chiapas / MexikoChiapas: Eine Einführung in den zapatistischen Aufstand

07.02.2009

- Dieser Artikel soll eine Einführung zur zapatistischen Bewegung in Chiapas geben. Wer sind diese Leute, die sich selbst »Die friedlichste Guerilla der Welt« nennen?

mehr...
Subcomandante Marcos bei einer Rede in Salamanca.
Chiapas / MexikoSubcomandante Marcos gibt sein Verschwinden bekannt

26.05.2014

- In den frühen Morgenstunden des 25. Mai 2014 gab Subcomandante Marcos bekannt, dass er von nun an nicht weiter existieren wird.

mehr...
Frachthafen Santos in Brasilien: Der AtlantikPazifikZug soll Transportwege verkürzen.
Bevölkerung und Natur sind VerliererChina baut, bohrt und plündert – auch in Lateinamerika

05.05.2019

- Die Realisierung grosser Bauprojekte in Südamerika dient nicht der lokalen Bevölkerung, sondern befriedigt Chinas Rohstoff-Hunger. Egal, ob dies- oder jenseits der Ozeane: Die Globalisierung der Märkte erreicht durch den Schub aus China eine neue Dimension.

mehr...
Noticias - Meldungen aus Lateinamerika: 26.01.2011

25.01.2011 - ´El Amarillo´, der Anführer der Drogenbande Los Zetas wurde in Mexiko gefasst / Der mexikanische Bischof und Begründer der ...

Noticias - Meldungen aus Lateinamerika: 12. Oktober 2011

11.10.2011 - Hunderte Menschen haben am Sonntag in Bolivien erneut gegen ein umstrittenes Strassenbauprojekt protestiert / In Chile beteiligten sich mehr als eine ...

Aktueller Termin in Berlin

test

test bild

Dienstag, 1. Dezember 2020 - 14:20

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Dienstag, 1. Dezember 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle