UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Gedächtnis des Widerstands - Ein Gespräch mit Karl Heinz Dellwo | Untergrund-Blättle

521523

Podcast

Kultur

Gedächtnis des Widerstands - Ein Gespräch mit Karl Heinz Dellwo

Die Bibliothek des Widerstands dokumentiert und reflektiert Kämpfe für soziale Veränderung weltweit.

Von der Mitte der Sechziger Jahre bis heute. Rund hundert LAIKA-Mediabooks - eine Kombination aus Dokumentarfilm und Buch - wird die Reihe einmal umfassen.
Die Texte und Filme erzählen auch von Niederlagen und Rückschlägen. Aber sie zeigen zugleich, wie Kämpfe um die soziale Befreiung der Menschen immer wieder neu entstehen.
In dem Gespräch mit Karl Heinz Dellwo geht es unter anderem um die "Verschwundenen" in Argentinien und die Schuld des Auswärtigen Amtes, um kulturindustrielle Bearbeitungen des militanten Widerstandes im Mainstream-Kino und um Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen RAF und der US-Guerilla der Weather People.



Autor: Gerhard Hanloser

Radio: RDL Datum: 23.11.2010

Länge: 31:54 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Gedenkmarsch in Buenos Aires mit Fotos von Verschwundenen zum Anlass des dreissigsten Jahrestages des argentinischen Militärputsches 1976.
Gladys Ambort: Wenn die anderen verschwinden sind wir nichtsEindrückliche Einblicke

21.01.2020

- Detailliert und eindringlich schildert Gladys Ambort die Erfahrungen in der Haft unter der Militärjunta in Argentinien.

mehr...
Schauspieler August Diehl (Karl Marx) und Regisseur Raoul Peck bei einer Pressekonferenz zu «Der junge Karl Marx» an den Internationalen Filmfestspielen 2017 in Berlin.
Raoul Peck: Der junge Karl MarxDer weichgespülte Karl Marx

26.03.2018

- Raoul Peck, der zuletzt mit „I am not your negro“ eine oskarnominierte Auseinandersetzung mit der schwarzen Bürgerrechtsbewegung veröffentlichte, hat Karl Marx‘ Leben verfilmt; genauer, Marx‘ prägende Jahre.

mehr...
Andrej Holm (Inst. f. Soziologie, HU Berlin).
Samuel Stuhlpfarrer: Kommen. Gehen. BleibenAndrej Holm im Gespräch mit Samuel Stuhlpfarrer

26.09.2018

- Für einige Wochen war Andrej Holm im Spätherbst 2016 bundesweit zum Politikum geworden.

mehr...
Gespräch mit Karl-Heinz Dellwo über den Laika Verlag und die Bibliothek des Widerstands

13.06.2013 - KP Flügel, Radio FSK, im Gespräch mit Karl-Heinz Dellwo über das ambitionierte Programm des Laika Verlags sowie über die Bibliothek des Widerstands.

Interview mit Karl-Heinz Dellwo zum Thema "Häuserkampf"

13.03.2014 - Im Rahmen der Leipziger Buchmesse stellte Karl-Heinz Dellwo die Bücher "Häuserkampf I" und "Häuserkampf II", erschienen im Laika Verlag im Rahmen der Reihe "Bibliothek des Widerstands", vor.

Dossier: Karl Marx
Montecruz Foto
Propaganda
Alle Veränderung trifft auf Widerstand

Aktueller Termin in Berlin

Mittwochscafé

...immer 15:00 bis 22:00 in der Regenbogenfabrik (Lausitzer Strasse, zwischen Görli und Kanal). Alles was wir verdienen geht an Menschen die für ihr Bleiberecht kämpfen müssen. Mit Kaffee (inkl. Fredo), selbstgemachten Kuchen (auch ...

Mittwoch, 1. Februar 2023 - 15:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Hamburg

Tramhaus

Mittwoch, 1. Februar 2023
- 20:00 -

Komet

Erichstraße 11

20359 Hamburg

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle