UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Drohnen | Podcast | Untergrund-Blättle

520657

Podcast

Politik

Drohnen

Bewaffnete, unbesetzte autonome Flugobjekte, das klingt sehr nach Science Fiction, Stichwort Aufstand der Maschinen.

Die Forschung und auch die Anwendung von Drohnen sowohl im militärischen als auch im zivilen Bereich nimmt aber rapide zu. Dazu im Interview, Jutta Weber, sie ist Philosophin und hat derzeit eine Gastprofessur zu Kultur-, Technik und Genderstudies an der Uni Braunschweig.Sie beschäftigt sich seit langem mit dem Feld Technikphilosophie, Wissenschafts- und Technikforschung, insbesondere im Feld der Robotik und künstliche Intelligenz und auch mit dem Thema Drohnen. zum zweiten Teil; Inzwischen nimmt auch die zivile Nutzung von Drohnen immer mehr zu. Für ein paar hundert euro gibts es die Einzelteile zum selbst zusammenbauen, oder auch schon fertige, mit Kameras bestückte Drohnen.

Creative Commons Logo

Autor: fredi

Radio: radio flora Datum: 18.03.2011

Länge: 08:57 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

David Revoy: Tears of Steel - (09.09.2016)Die temporäre autonome Zone - Befreiungskampf (08.03.2008)Die Grünen und die Drohnen - Ein „Sensenmann“ mit Hemmungen (07.04.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Prototyp von Boston Dynamics „Atlas“ im Jahr 2013.
Der autonome Krieg hat viele Gegner, entwickelt wird dennochExperten warnen vor vollautonomen Waffen

01.01.2020

- Autonome Waffen könnten nach Meinung von Fachleuten die Welt so verändern wie die Einführung von Atomwaffen. Die USA, China und Russland sowie Grossbritannien, Südkorea und Israel sind in der Entwicklung autonomer Waffensysteme bereits weit fortgeschritten. Mehrere Dutzend verschiedene Staaten sowie mehrere staatliche und nichtstaatliche Organisationen setzen sich für ein Verbot ein.

mehr...
Ludovic Bertron
Im Zuge der IT-Revolution wird Science Fiction immer mehr zur Realität«Wir Menschen wissen nicht, ob wir uns abschaffen»

02.11.2015

- Von Algorithmen gesteuerte Expertensysteme steuern zunehmend auch unsere Wirtschaft. Sagt Science-Fiction-Experte Philipp Theisohn.

mehr...
Iain M.
Kommunismus im unendlichen RaumDer Science Fiction-Autor Iain Banks

10.03.2016

- Der Moment bei dem einem auffällt dass der oder die AutorInnen einer Geschichte (egal ob nun Niedergeschrieben, in laufende Bilder gepackt, in Form eines Spiels oder sonst etwas), eine ähnliche Weltanschauung vertreten müssen wie man selbst, ist ein schöner.

mehr...
Die Alltäglichkeit von Cyborgs - der Cyborg Verein

16.01.2014 - Implantate im Kopf, Magneten im Finger: das, was wie eine Science-Fiction-Vision klingt, ist schon längst Alltag. Cyborgs. Menschen, die mittels einer ...

Die drahtlose Fahrradbremse

27.10.2011 - Was wie Science Fiction klingt, ist gar keine. Prof. Dr. Holger Hermanns, Professor für Informatik an der Universität des Saarlandes hat die drahtlose ...

Dossier: Drohnen
Dossier: Drohnen
Propaganda
Dossier: Drohnen

Aktueller Termin in Mülheim

Kneipe

Samstag, 22. Januar 2022 - 19:00

Az Mülheim, Auerstraße 51, 45468 Mülheim

Event in Berlin

Soliparty für F*ANTIFA

Samstag, 22. Januar 2022
- 14:00 -

Zielona Góra

Grünberger Str. 73

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle