UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

"Attila und Krimkilte" - Die Nibelungensage aus hunnischer Sicht | Untergrund-Blättle

520649

Podcast

Kultur

"Attila und Krimkilte" - Die Nibelungensage aus hunnischer Sicht

In Kürze erscheint das tschuwawschische Epos „Attil und Krimkilte“. Bei diesem Epos handelt es sich um die bisher unbekannte hunnische Variante der Ereignisse um den Welteroberer Attila und seine ebenso schöne, wie für ihn fatale Geliebte Kriemhilde aus dem Nibelungensagenkreis.

Ein Gespräch mit Kai Ehlers, dem Herausgeber des Buches.

Verlagsankündigung:

Attil und Krimkilte. Das tschuwaschische Epos zum Sagenkreis der Nibelungen.

„Attil und Krimkilte“, das tschuwaschische Epos zum Sagenkreis der Nibelungen wurde Jahrhunderte lang im tschuwaschischen Volk mündlich weitergegeben. Der Russlandforscher Kai Ehlers entdeckte das Epos 1992 in den Truhen des tschuwaschischen Nationaldichters Mischi Juchma, wo es die Zeiten der stalinschen Repression überstanden hatte, nachdem tschuwaschische Autoren es Mitte des 19. Jahrhunderts aus der Vergessenheit der Geschichte gerettet hatten. Es ist nicht nur eine literarische Exotik; es öffnet auch einen bisher unbekannten Zugang zum Sagenkreis der Nibelungen. Es lässt einen Raum lebendig werden, der bis heute nicht nur hinter dem eisernen, sondern auch hinter einem mongolischen und einem hunnischen Vorhang verborgen war. Es ist der Raum zwischen Asien und Europa, in dem sich die Kulturen Eurasiens zu einer miteinander verwobenen Mythen-, Helden- und Sagenwelt verbinden.

Das Buch erscheint im Rhombos-Verlag, Berlin.

Autor: ub

Radio: corax Datum: 21.03.2011

Länge: 10:09 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Attila the Stockbroker ist ein Dichter, kein Rockstar. Und genau deshalb geht seine Autobiographie auch weit über die üblichen Sauf- und Bettgeschichten hinaus.
Linker Aktivist und produktiver KünstlerAttila the Stockbroker: Punkrocker, Poet, Kämpfer

15.12.2015

- Attila the Stockbroker hat seine Autobiographie geschrieben – entstanden ist eine unterhaltsame Reise durch mehrere Jahrzehnte eines aufrechten Dichters und Musikers.

mehr...
Wasseranschluss in einer Küche.
Technische Komplikationen im HaushaltKleine Ratlosigkeit

26.01.2017

- Wenn im Haushalt was bricht, bin ich zuerst ratlos und dann hilflos.

mehr...
Stillleben im Herbst mit aufgespanntem Regenschirm der Gartenregion Hannover hinter dem kik.-Projekthaus der Künstlerkooperative kik. kunst in kontakt in Hannover Herrenhausen.
Merlin Wolf: Alternative ÖkonomieKann das auch anders?

28.01.2020

- Merlin Wolf thematisiert eine ungeheure Vielzahl an Projekten und umgesetzten Modellen aus den Bereichen Care, Wohnen, Arbeiten, Konsum und Kreislaufwirtschaft.

mehr...
Das Nichtinterview - linker Publizist besteht auf Löschung des Interviews nach kritischen Fragen zu Russlands Politik

31.07.2014 - Am vergangenen Dienstag wurde im Mittagsmagazin von Radio Dreyeckland ein Interview mit dem Journalisten und Publizisten Kai Ehlers mit dem Titel „“Separatisten“- „Terroristen“? Was wollen die Milizen in der Südostukraine?“ gesendet.

EU-Russland-Freihandelszone?

30.11.2010 - Es war eine kleine Überraschung: Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin schlug unlängst einen privilegierten Handelspakt zwischen Russland und Europa vor. Moskau will als Lehre aus der grössten Krise der Weltwirtschaft wesentlich enger mit der Europäischen Union zusammenarbeiten.

Dossier: Gilets Jaunes
Patrice CALATAYU (CC BY -SA )
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Düsseldorfer Tauschring: Frühstück

Der Tauschring Düsseldorf lädt zum Frühstück ein. Infos und Austausch für alle Interessierten

Montag, 6. Februar 2023 - 10:30 Uhr

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

The Black Angels

Montag, 6. Februar 2023
- 19:00 -

Dynamo (Saal)

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle