UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Erdbebensicherheit statt Menschenrechte – China kämpft mit baulichen Massnahmen gegen uigurisches Kulturgut | Untergrund-Blättle

520610

audio

ub_audio

Erdbebensicherheit statt Menschenrechte – China kämpft mit baulichen Massnahmen gegen uigurisches Kulturgut

Unter dem Vorwand, erdbebensichere Wohnblocks zu errichten, wollen die chinesischen Behörden wertvolles Kulturgut zerstören. Ein Grossteil der Altstadt von Kashgar in der autonomen Region Xinjiang [SCHINTSCHIANG] soll abgerissen werden. Die Gesellschaft für bedrohte Völker vermutet darin eine weitere Aktion, die chinesische Minderheit der Uiguren zu unterdrücken. Mehr dazu im Bericht von Michael Spahr.

Creative Commons Logo

Autor: Michael SPahr

Radio: RaBe Datum: 24.03.2011

Länge: 04:46 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

China - Nachrichten aus der Debattiermaschine - Der chinesische Schriftsteller Mo Yan erhält den Nobelpreis (07.10.2012)China baut, bohrt und plündert – auch in Lateinamerika - Bevölkerung und Natur sind Verlierer (05.05.2019)Businessidee Schmuckdiktatur - Alles wird gut! (30.05.2017)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Eisenbahnhof in SüdPeking, China.  颐园新居
Dem schuldenfinanzierten Wachstum der chinesischen Wirtschaft geht die Puste ausReicht‘s der Mitte?

04.06.2015

- Rund 6,6 Gigatonnen Beton! Damit liesse sich ganz Hawaii zubetonieren und in einen einzigen riesigen Parkplatz verwandeln, schwärmte Ende März die „Washington Post“.

mehr...
Das Shanghai World Financial Center, fotografiert vom Shanghai Tower.
Die Rolle des RenminbiChina: „Krieg der Währungen“

14.11.2010

- China wird seit geraumer Zeit von den USA, aber inzwischen auch Deutschland und anderen EU-?Staaten damit sekkiert, doch endlich seine Währung, den Renminbi, aufzuwerten.

mehr...
StauAlltag in Shanghai, China.
Nummernschilder auf RationAuto-Schilder, in China das teuerste «Metall»

14.08.2012

- China hat begonnen, die Auto-Zulassungen zu rationieren – nicht aus Umweltschutzgründen, sondern wegen der viel zu vielen Staus.

mehr...
Keine Schweizer Kulturförderung mehr in China? – Engagement der Pro Helvetia wird wegen der Verhaftung Ai Weiweis in [...]

11.04.2011 - Der chinesische Künstler Ai Weiwei wurde vor wenigen Tagen von den chinesischen Behörden verhaftet. Schon lange engagiert sich der weltbekannte ...

Unter dem Vorwand Sortenschutz zu betreiben werden Monopole von Saatgutkonzernen ausgebaut

14.10.2014 - Saatgut ist ein wertvolles Gut. Saatgut bestimmt, ob genug Essen in den Tellern der Weltbevölkerung landet. Kein Wunder forscht die globale ...

Aktueller Termin in Den Haag

Anarchistische Boekenwinkel Opstand

De Haagse anarchistische boekenwinkel Opstand is naast een boekenwinkel ook een plek om samen te komen en te discussiëren. Je kunt altijd binnenlopen voor de laatste informatie over acties en voor koffie of thee. Naast boeken over tal ...

Freitag, 14. August 2020 - 15:00

De Samenscholing, Beatrijsstraat 12, 2531 Den Haag

Event in Berlin

Blues Bumps Outdoor Sunset Jam

Freitag, 14. August 2020
- 18:00 -

BLO-Ateliers

Kaskelstraße 55

10317 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle