UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Dominique Manotti: Roter Glamour | Untergrund-Blättle

520573

audio

ub_audio

Dominique Manotti: Roter Glamour

Eben wurde die deutsche Übersetzung des Romans ´Roter Glamour´ von der französischen Historikerin Dominique Manotti auf der Leipziger Buchmesse vorgetellt. Manotti schrieb diesen Krimi im Jahr 2001. Zum Schreiben kam sie erst im Alter von 50 Jahren. Sie sagt, sie sei lange Gewerkschafterin gewesen, aber als Mitterrand 1981 gewählt wurde, sei sie richtig verzweifelt. Heute ist Manotti nicht mehr politisch aktiv, weil sie in Frankreich keine Organisation findet, die zu dem passte, woran sie geglaubt habe. Schreiben bedeutet für sie die Fortführung ihres Engagements in anderer Form. Helen von Radio Corax hat ´Roter Glamour´ gelesen.

Creative Commons Logo

Autor: tagesaktuelle Redaktion

Radio: corax Datum: 29.03.2011

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Das Denken streamt im Kopf - Tom McCarthy: Satin Island (14.11.2016)Die Märchen der menschlichen Zugvögel - Shumona Sinha: Erschlagt die Armen! (20.01.2016)Keine Rettung, nirgends - Louis Ferdinand Céline - Reise ans Ende der Nacht (23.06.2011)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Julian Schnabel am Lissaboner Film Festival 2017.
Drama von Julian SchnabelSchmetterling und Taucherglocke

03.02.2014

- Diese ungewöhnliche Biografie erzählt, in nur 112 Minuten, die Geschichte eines erfolgreichen Mannes, der Chefredakteur einer französischen Zeitschrift „Elle”, Vater und Liebhaber ist.

mehr...
Isabelle Huppert am Cinemania Film Festival in Montreal, 1998.
Schule des BegehrensAuf verlorenem Posten

19.09.2019

- Blicke. Gegensätze, die sich anziehen. Eine Frau um die 40, gut situiert, anerkannt in der Pariser Modewelt sieht im Trubel einer Disko einen wesentlich jüngeren Mann, der an der Bar arbeitet und sich als Stricher zusätzlich Geld verdient.

mehr...
Deutsche Panzer auf dem Place de la Concorde, Juli 1941, Wehrmachtsparade vor Generalleutnant Schaumburg auf der Champs Elysée.
Patrick Rotman: Die Seele in der FaustGeschichte zum Verzweifeln

01.12.2015

- Wie es gewesen sein könnte: Ein französischer Résistance-Krimi wirft Fragen über das Schreiben von Geschichte auf.

mehr...
Das Kapital und die Verteilung im 21. Jahrhundert. Hat Piketty Recht?

15.04.2015 - ’Das Kapital im 21. Jahrhundert’ ist ein Buch des französischen Ökonomen Thomas Piketty. Die französische Originalausgabe erschien im August ...

Die Familie von Frédéric Gasquet wurde 1944 in der zentralen Hinrichtungsstätte ’Roter Ochse’ in Halle [...]

01.07.2014 - Die Wanderausstellung ’Justiz im Nationalsozialismus - Über Verbrechen im Namen des Deutschen Volkes’ macht derzeit in Halle im Institut für ...

Aktueller Termin in Berlin

Materialspendenaufruf für griechische refugee Projekte

*Feministische Solidarität mit griechischen refugee Projekten- Materialspendenaufruf* *Wie konkret?* Am 6.6. und 9.6. von 18-20 Uhr werden wir in der Kneipe B-Lage sein, um die Spenden entgegen zu nehmen. Wenn es euch nicht möglich ...

Samstag, 6. Juni 2020 - 18:00

B-Lage, Mareschstr. 1, 12055 Berlin

Event in Liège

ON THE RAG VII - benefit for chilean protesters

Samstag, 6. Juni 2020
- 19:05 -

Highway to Hell

Avenue Georges Truffaut 225

4020 Liège

Trap
Untergrund-Blättle