UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Literattentat, Rave-Punk und antiautoritäre Verlage – in Biel findet die anarchistische Buchmesse statt | Untergrund-Blättle

520027

audio

ub_audio

Literattentat, Rave-Punk und antiautoritäre Verlage – in Biel findet die anarchistische Buchmesse statt

Zum dritten Mal in der Schweiz, zum zweiten Mal in der zweisprachigen Stadt Biel findet dieses Wochenende die anarchistische Buchmesse statt. Rund drei Dutzend Verlage präsentieren ihre Werke. Daneben gibt es Workshops und Referate. Am Abend spielen Bands. Dabei werden die Ideale des Anarchismus zelebriert. Ideale aus dem 19. Jahrhundert, die heute aktueller denn je sein könnten. Ein Bericht von Michael Spahr. (((ABMOD))) Die anarchistische Buchmesse beginnt heute Abend mit dem Literattentat, eine Art Poetry Slam, in Biel und dauert bis am Sonntag. Das detaillierte Programm gibt es auf der Internetseite www.buechermesse.ch

Creative Commons Logo

Autor: Michael Spahr

Radio: RaBe Datum: 03.06.2011

Länge: 04:14 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Griechenland: Ein hässliches Wochenende - Internationaler Fascho-Auflauf (07.02.2018)»Wir unterstützen User dabei, ihren Konsum selbstkritisch zu reflektieren« - Interview mit Rave it safe und Drugscouts (23.07.2014)Bautzner Zustände - Kommentar zu den rassistisch motivierten Ausschreitungen (06.10.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Anarchist Bookfair in Dublin 2008.
Eine Plattform für Aktivist*innenGeschichte zur anarchistischen Buchmesse

27.03.2017

- Anfang der 1980er-Jahre entstand bei ein paar Londoner Anarchist*innen unter dem Eindruck einer sogenannt sozialistischen, aber stinklangweiligen, teuren und von vielen grossen Verlagshäusern frequentierten Buchmesse der Wunsch, einen eigenen solchen Anlass durchzuführen.

mehr...
Anarchist Bookfair.
Schwerpunkt: Bewegungen im mediterranen RaumInterview zur Anarchistischen Buchmesse in Bern

22.05.2017

- Von der diesjährigen Anarchistischen Buchmesse in Bern kann nur erfahren, wer detektivisch nach ihr sucht.

mehr...
Protest im Flughafen Basel, 9.
Am Boden bleibenBasel: Flughafenausbau verhindern

09.01.2020

- Die Greenpeace Regionalgruppe Basel hat heute Abend in der Abflughalle des Basler Flughafens protestiert: Mittels Flugblättern in Form von Papierfliegern mit der Botschaft «Klimanotstand ernstnehmen – Flughafenausbau verhindern» forderten die Aktivst*innen den sofortigen Stopp aller Ausbaumassnahmen, welche für 250 Millionen Franken die Passagierkapazität um 30% auf 12 bis 15 Millionen Reisende pro Jahr erhöhen sollen.

mehr...
Genossenschaftlichen Wohnbau fördern

08.05.2012 - Genossenschaftlicher oder gemeinnütziger Wohnungsbau wird in der Stadt Bern immer noch stiefmütterlich behandelt: Im Vergleich Zu Biel oder Zürich ist ...

(No!) Compact-Magazin auf der Leipziger Buchmesse

16.03.2016 - Am Wochenende findet in Leipzig die Buchmesse statt. Dort werden zahlreiche Verlage ihre Programme und Bücher ausstellen. Mit dabei ist mal wieder die ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Senioren Internet Frühstück

Ein Angebot für Menschen in der nachberuflichen Lebensphase, die gerne mit dem PC arbeiten oder sich endlich mal dranwagen wollen. Nach einem gemütlichen Frühstück wird die komplizierte Welt der Technik ergründet, so dass jede*r sie ...

Donnerstag, 22. Oktober 2020 - 09:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40223 Düsseldorf

Event in Bruxelles

Journée d’échanges d’idées

Donnerstag, 22. Oktober 2020
- 14:00 -

L’Alternatif

109 Rue de l’Été, Ixelles

1050 Bruxelles

Trap
Untergrund-Blättle