UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Von Kolumbus zur Wasserprivatisierung- Ausbeutung einst und heute | Untergrund-Blättle

519889

audio

ub_audio

Podcast

Politik

Von Kolumbus zur Wasserprivatisierung- Ausbeutung einst und heute

---> Filmausschnitte, sollten unproblematisch sein, wurden vom Verleiher zur Verfügung gestellt <-- Kolumbus zwang vor 500 Jahren, die Indigenen Gold für ihn zu suchen.

Heute werden die natürlichen Vorkommen von Gold, Kupfer und anderen Rohstoffen auf indigenen Ländereien von multinationalen Firmen ausgebeutet. Was in der Zeit von Kolumbus das Gold war, ist heute unter anderem auch das Wasser: die Privatisierung der Wasserversorgung boomt regelrecht. Dagegen wehren sich Menschen weltweit: unlängst haben die Stimmberechtigten in Italien die Privatisierung der Wasserversorgung abgelehnt. In anderen Teilen der Welt, musste de Bevölkerung in den Kampf ziehen um die Privatisierung zu stoppen. Davon erzählt der Film „Tambien la Lluvia“, Cheyenne Mackay hat sich den Film angesehen: ((absage)) Tambien la Lluvia hat an der Berlinale den Publikumspreis gewonnen und ist Spaniens Beitrag für den diesjährigen Oscar.

Creative Commons Logo

Autor: Cheyenne Mackay

Radio: RaBe Datum: 23.06.2011

Länge: 05:51 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Privatisierung der Strecke Bern - Zürich - Gehört die SBB wirklich zum Service Public? (10.11.2015)Der Drogenstamm - Birds Of Passage - Das grüne Gold der Wayuu (09.05.2019)Griechenland: Bis aufs letzte Hemd - Zu den anhaltenden Protesten um den Goldabbau auf Chalkidiki Bis aufs letzte Hemd (30.09.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
NestléFirmenlogo.
Abfuhr für weitere WasserprivatisierungNestlé-Urteil

16.12.2019

- Das Berufungsgericht des US-Bundesstaates Michigan hat ein Urteil eines Bezirksrichters aufgehoben und Nestlé damit einen empfindlichen Schlag versetzt: Gemäss dem Urteil ist die kommerzielle Wasserabfüllung des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns keine öffentliche Dienstleistung und gehört nicht zur öffentlichen Wasserversorgung.

mehr...
NestléFirmenlogo.
Abfuhr für weitere WasserprivatisierungNestlé-Urteil

16.12.2019

- Das Berufungsgericht des US-Bundesstaates Michigan hat ein Urteil eines Bezirksrichters aufgehoben und Nestlé damit einen empfindlichen Schlag versetzt: Gemäss dem Urteil ist die kommerzielle Wasserabfüllung des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns keine öffentliche Dienstleistung und gehört nicht zur öffentlichen Wasserversorgung.

mehr...
Mineralwasserflasche der Marke «Vittel» des Schweizer NestléKonzerns.
FreihandelsabkommenGeheimes Abkommen TiSA stoppen

19.01.2015

- Das hinter verschlossenen Türen ausgehandelte TiSA-Abkommen könnte die Privatisierung unserer Wasserversorgung und unseres Gesundheitssystems vorantreiben sowie die Weitergabe europäischer Bankdaten an die USA und undemokratische Schiedsgerichte ermög

mehr...
´Water makes money´- Wasserprivatisierung und ihre Folgen

23.09.2010 - Der Zugang zu sauberem Trinkwasser ist ein Menschenrecht. Seit diesem Sommer steht das so in der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Doc zunehmend ...

Schleichende Wasserprivatisierung? Türkei will 4'000 neue Staudämme und Wasserkraftwerke

29.06.2011 - Erneuerbare Energie oder schleichende Privatisierung von Wasser? 4000 Wasserkraftprojekte liefern der Türkei gerade mal 10 Prozent des ...

Aktueller Termin in m

Leihladen Bochum

Leihen statt Kaufen, gut Erhaltenes mit anderen teilen statt wegzuwerfen: kannst du im Leihladen ähnlich einer Bücherei. Immer Dienstags von 17 bis 19 Uhr und Donnerstags von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr

Donnerstag, 6. Mai 2021 - 17:00

Botopia - Raum9, Griesenbruchstraße 9, 44793 m

Event in Zürich

Fenne Lily

Samstag, 8. Mai 2021
- 21:00 -

Exil

Hardstrasse 245

8005 Zürich

Untergrund-Blättle