UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Geistiges Eigentum vs. Kreativität 2.0 | Untergrund-Blättle

519857

audio

ub_audio

Geistiges Eigentum vs. Kreativität 2.0

Die anzahl der menschen, die das Internet aktiv nutzen und auch selbst krativ werden und eigene sachen veröffentlichen steigt rasant.oftmals werden dabei sachen von anderen in die eigene arbeit eingebunden, remixes gemacht, dinge in einen anderen zusammenhang gebracht. Allzu schnell kann man dabei in KOnflikte mit dem urheberrecht geraten. einen interessanten vortrag zum thema urheberrecht, speziell in europa hielt der medienrechtsanwalt Till Kreutzer auf der republica, einer konferenz rund um die digitale Gesellschaft, die im april in berlin stattfand. Till Kreutzer ist zudem Gründungsmitglied und Redakteur von iRights.info, einem mehrfach prämierten Internetportal für Verbraucher und Kreative zum Urheberrecht in der digitalen Welt.

Creative Commons Logo

Autor: fredi

Radio: radio flora Datum: 28.06.2011

Länge: 08:05 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Schweiz: Revision Urheberrechtsgesetz - AGUR12 erneut auf Abwegen (31.10.2016)Weltweit eigentümlich - Urheberrecht & Co (29.04.2002)Verfassungsgericht erlaubt Sampling - Zeitenwende im Urheberrecht (02.06.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Piksi
Über digitales Copyright und EigentumsrechteAmerikas eigentümliche Institution

10.05.2011

- Es war einmal eine Zeit, da drehte sich ein Grossteil der amerikanischen Wirtschaft um eine eigentümliche Institution, die auf einem gewissen bizarren „Eigentumsrecht” basierte.

mehr...
Mit der Revision des Urheberrechtsgesetz soll das LogistepUrteil aufgehoben werden, welches der Unterhaltungsindustrie weitgehend untersagte, personenbezogenen Daten zur Verfolgung von Urheberrechtsverstössen zu sammeln.
Das Logistep-Urteil soll aufgehoben werdenUngenügender Kompromiss der Arbeitsgruppe zum Urheberrecht

27.03.2017

- Die Arbeitsgruppe zum Urheberrecht ist von Bundesrätin Simonetta Sommaruga im Sommer 2016 einberufen worden, nachdem der von der ursprünglichen AGUR12 ausgehandelte «Kompromiss» durch die Vernehmlassung gefallen war.

mehr...
simonwijers (CC0)
Das Urheberrecht, ein Freiheitsrecht?Reih dich ein in die Urhebereinheitsfront

20.12.2015

- Das muss ja eine richtig schöne Veranstaltung gewesen sein, diese Konferenz “Die Zukunft des Urheberrechts”.

mehr...
Was ist uns geistiges Eigentum wert?

29.03.2011 - Urheberrecht, Internet und Datenklau - fast schon infationaer erscheint uns die Verwendung der Begriffe, wenn es um geistiges Eigentum geht - vor allem ...

Urheberrecht und andere Abstrusitäten

27.03.2011 - Geklaute songs im netz, haben Sie eigentlich selbst schon mal? Schlechtes Gewissen? Warum? wegen der Künstler? Irgendwa ist komisch mit diesen Sachen aus ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Film und Diskussion: "Freie Räume"

Die Initiative "Stellwerk Offenbach", die sich für einen freien und offenen Ort in Offenbach einsetzt, zeigt einen Film über freie, unkommerzielle Räume für junge Leute.

Freitag, 18. September 2020 - 20:00

Bismarckstr. 118 (vor dem Stellwerk-Kiosk), Waldschmidtstraße 8, 60316 Frankfurt am Main

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Freitag, 18. September 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle