UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Kaltland Interview mit Manja Präkels und Markus Liske, den Herausgebern | Untergrund-Blättle

519338

ub_audio

Podcast

Kultur

Kaltland Interview mit Manja Präkels und Markus Liske, den Herausgebern

Können Sie sich noch an die Zeit nach dem Zusammenbruch der DDR und der Vereinigung der BRD erinnern?

Es gibt nicht wenige Menschen, die gerade in diesem Zeitfenster die grösste Freiheit empfunden haben. Fuer andere war das eine Zeit der Unsicherheit und Zukunftsangst. Und wieder andere hatten Angst oder mussten Angst haben. Mit der Wende kamen sie nämlich aus ihren Löchern, die Neonazis. Und in einer Atmosphäre der Rechtslosigkeit gingen sie auf alles los, was nicht in ihr Welbild passte. Zu spueren bekamen das vor allem Nicht-Deutsche und alternative Jugendliche, Punks etc. Manchmal hat es auch schon gereicht, als Fremder in irgendein Ostzonenkaff zu kommen. Und man hatte schnell ein Problem mit irgendwelchen Dorfglatzen. Und dann kamen Hoyerswerda und Rostock-Lichtenhagen. Seit kurzem gibt es ein Buch, dass den Landstrich in dem all das passiert ist sehr treffend bezeichnet: ´Kaltland´. Manja Präkels und Markus Liske sprechen über das Buch und ihre Erfahrungen in dieser Zeit aus Ost- und Westperspektive. Sie haben ´Kaltland´ herausgegeben und auch selber Texte beigetragen.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktueller Redaktion

Radio: corax Datum: 22.09.2011

Länge: 20:55 min. Bitrate: 192 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Über die planetare Krise - Die Planetare Arbeitsmaschine (PAM) (14.06.1998)Eine Biografie schlug Wellen: Die Benjamins - Die DDR als Hort alles Bösen (14.06.2017)Die fälschlich so bezeichnete »Deutsche Wiedervereinigung« - Der Anschluss eines fremden Landes an die Bundesrepublik Deutschland (10.09.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Open Air Fotoausstellung „Wir sind das Volk“, Berlin, September 2009.
Markus Liske / Manja Präkels: Vorsicht Volk!Die Renaissance des „Volkes“

04.09.2017

- Im Herbst 2015 rammte Frank Steffen der damaligen Kölner Oberbürgermeister*in­-Kandidatin Henriette Reker in Mordabsicht ein Messer in den Hals.

mehr...
Foto von Erich Mühsam aus dem Jahr 1924.
Klassiker, und solche, die es werden sollten (Teil 5)Erich Mühsam: Das seid ihr Hunde wert!

13.05.2016

- 2014 erschien das Lesebuch „Das seid ihr Hunde wert!“ von Erich Mühsam.

mehr...
Erich Mühsam (rechts) in Monte Verità, 1904.
Markus Liske: Sechs Tage im April. Erich Mühsams RäterepublikEine kurze Episode der Utopie

12.08.2020

- Ein Fundus an Schriftstücken von Erich Mühsam haucht der revolutionären Erinnerung an die Bairische Räterepublik vor über 100 Jahren neues Leben ein.

mehr...
’Was hat uns bloss so ruiniert?’ - Jugend in den 90ern

31.05.2018 - ’Was hat uns bloss so ruiniert?’ so nennt sich eine Doppellesung, die heute (31.05.2018) Abend in Leipzig im Cineding stattfindet. Dazu ...

’Als ich mit Hitler Schnapskirschen ass’ - Ein Roman von Manja Präkels

21.09.2017 - In einem scheinbar idyllischen Dorf Ende der 80er Jahre in Brandenburg schwindet allmählich die DDR. Zusehends tauchen nun andere Gesinnungen auf - ...

Aktueller Termin in Berlin

Radio gegen Alles

monatliches Berliner Umweltradio aus linksradikaler Perpektive zu ören auf 88,4 mhz in Berlin und 90,7 mhz in Potsdam, Sendung verpasst oder neugirig auf alte Sendungen dann unter www.mixcloud.com/rga_berlin/

Dienstag, 19. Januar 2021 - 18:00

Radio gegen Alles, 88,4 MHz (Berlin) & 90,7 MHz (Potsdam), 10999 Berlin

Event in Graz

King*Fish

Donnerstag, 21. Januar 2021
- 18:00 -

Club Wakuum

Griesgasse 25

8020 Graz

Trap
Untergrund-Blättle