UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Ausbeutung approved by Apple | Untergrund-Blättle

518624

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Ausbeutung approved by Apple

„Unter keinen Umständen dürfen die Arbeitszeiten die Grenzen der Gesetze überschreiten.“ So lautet ein Verhaltenskodex, den Apple seinen Produzenten abverlangt. Im Westen stehen die Menschen Schlange, um iPods zu ergattern und bescheren dem Konzern dadurch Milliarden-Gewinne. In China schuften Arbeiter zu unmenschlichen Bedingungen für diesen Erfolg. Die Aktivistengruppe Sacom aus Honkong macht in ihren Berichten immer wieder auf die prekäre Lage aufmerksam. Ein Beitrag von Jasmin Maschke.

Creative Commons Logo

Autor: Jasmin Maschke, Radio ai

Radio: LoraMuc Datum: 28.11.2011

Länge: 02:42 min. Bitrate: 64 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die neuen Crypto Wars schwelen nicht mehr - Nach Gerichtsurteil gegen Apple (19.02.2016)Text zur Bundeszentrumbesetzung in Bern - Über die Politik der Lager und der Ausgrenzung (18.12.2015)Die Ausbeutung in der Textilindustrie geht weiter - Schuften für ein Fünftel des Existenzminiums (23.06.2016)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Apple iPhone 3GS Prozessor.
Beendet die sklavenähnlichen Arbeitsbedingungen der iPhone ProduktionApple: NoMore iSlave!

14.09.2017

- Als führende Marke der Smartphone Industrie hat Apple Milliarden verdient seit der Einführung des iPhones im Jahr 2007. Während das Unternehmen seine Kunden mit dem Slogan „Think Different“ zu einem anderen Denken auffordert, ist die Ausbeutung seiner Arbeiter nie anders gewesen. Manipulierte gewerkschaftliche Wahlen, Flexibilisierung der Arbeit, niedriger Lohn, militärisches Management und zahlreiche Selbstmorde von Arbeitern wurden in der Geschichte der iPhone Produktion nie abgestellt.

mehr...
Burmesischer Migrant, der auf einem Thai Boot arbeitet in Samut Sakhon, Thailand.
Schlüsselthemen der ArbeitsmigrationArbeitsmigration in der ASEAN-Region

29.12.2015

- Die Arbeits- und Lebensbedingungen von Arbeitsmigranten in der ASEAN-Region sind unmenschlich. Um die Situation zu verbessern, bedarf es einer stärkeren Fokussierung auf die politischen Prozesse, die Migrationsindustrie und die Verantwortung der Arbeitgeber.

mehr...
Rescue by accident- Unterstützung für Schiffcrews und Geflüchtete im Mittelmeer

17.07.2020 - Mit dem ’Rescue by accident’-Szenario ist der Moment gemeint, in dem ein Schiff im Mittelmeer ungeplant auf ein Boot mit flüchtenden Menschen ...

NGOs & Ziviler Ungehorsam - heiligt der Zweck die Mittel?

24.02.2016 - Wenn wir über den Aktionsrahmen von Organisationen sprechen, dreht sich vieles um die Verhältnismässigkeit der Mittel. Es stellt sich nicht nur die ...

Aktueller Termin in Berlin

test

test bild

Dienstag, 1. Dezember 2020 - 14:20

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

Sama ist ab jetzt wieder offen. Wie gewohnt ...

Dienstag, 1. Dezember 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle