UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Eingefahren! Der Aufmarsch am 11.11. in Warschau und die Repression gegen deutsche Antifas | Untergrund-Blättle

518616

Podcast

Politik

Eingefahren! Der Aufmarsch am 11.11. in Warschau und die Repression gegen deutsche Antifas

Interview mit einem Antifaschisten aus Tü/Rt, der bei den Protesten gegen den Aufmarsch der polnischen Nationalisten am 11.11. in Warschau eingefahren ist.

Autor: Michael von Varnbüler

Radio: WW-TÜ Datum: 08.12.2011

Länge: 19:28 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Aktivist des «Nationalradikalen Lagers» (Obóz Narodowo-Radykalny, ONR) am 1.
Politische und soziale Aspekte des nationalen Populismus in PolenNationalismus in Polen

01.12.2014

- Im ersten Teil dieser Analyse werden die Hauptakteure der extremistischen rechten Politszene in Polen benannt. Des Weiteren wird das ideologische Fundament des polnischen Nationalismus und Neofaschismus etwas konkreter unter die Lupe genommen.

mehr...
Unabhängigkeitsmarsch in Warschau, November 2018.
„Nehmt eine Sichel, nehmt einen Hammer und zerstört das rote Gesindel“Der „Unabhängigkeitsmarsch“ in Warschau

05.12.2018

- Re:volt-Autor Tim Reiche war als Beobachter des diesjährigen Marsches zum polnischen Unabhängigkeitstag am 11.11.18 in Warschau, dem weltweit grössten rechten Aufmarsch.

mehr...
Der neue polnische Aussenminister Witold Waszczykowski: «Wir wollen lediglich unseren Staat von einigen Krankheiten heilen, damit er wieder genesen kann.»  Karolina Siemion-Bielska
Reform des VerfassungsgerichtDemokratieabbau in Polen

05.01.2016

- Mit dem durch das Parlament im Eiltempo verabschiedeten neuen Mediengesetz und der geplanten Neuordnung des polnischen Verfassungsgerichts versucht die national-konservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) die Grundwerte der noch jungen polnischen Demokratie auszuhebeln.

mehr...
Neue nationale bewegung in polen

27.12.2012 - Interview zu dem faschistischem aufmarsch in warschau am 11.11.12 mit 20 000 teilnehmerInnen. dort wurde eine neue nationalistische bewegung gegründet. ...

Parade der Gerechtigkeit

21.05.2007 - In der polnischen Hauptstadt Warschau haben am Samstag mehrere tausend Menschen an der schwul-lesbischen ´Parade der Gleichheit´ teilgenommen. ...

Dossier: Coronavirus
Nickolay Romensky
Propaganda
No Nazi

Aktueller Termin in Hamburg

Operation Solidarity - Film & Gespräch mit dem Anarchist Black Cross Kyjiw

Jede vierte Person in D-land hat einen sogenannten Migrationshintergrund. Die Zahlen sprechen dafür, dass Migration die deutsche Gesellschaft schon lange prägt; doch wie kann es sein, dass trotz der Anerkennung des Status ...

Montag, 16. Mai 2022 - 20:00 Uhr

Rote Flora, Achidi-John-Platz 1, 20357 Hamburg

Event in Jena

Annenmaykantereit

Montag, 16. Mai 2022
- 21:00 -

Kassablanca

Felsenkellerstrasse 13a

07745 Jena

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle