UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Kapitalismus aufbrechen - John Holloway | Podcast | Untergrund-Blättle

518521

Podcast

Politik

Kapitalismus aufbrechen - John Holloway

Vortrag von John Holloway über sein neues Buch: Kapitalismus aufbrechen (Westfälisches Dampfboot, 2011).

Gehalten am 7.12.2011 in Berlin. Mehr Infos zu John Holloway: www.johnholloway.com.mx

Creative Commons Logo

Autor: leo

Radio: HelsinkiAT Datum: 19.12.2011

Länge: 37:00 min. Bitrate: 112 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die nachkapitalistische Gesellschaft - Meinhard Creydt: 46 Fragen zur nachkapitalistischen Zukunft (22.05.2017)Marxistische „Feindbetrachtungen“ - Karl Reitter (Hg.): Karl Marx. Philosoph der Befreiung oder Theoretiker des Kapitals? (07.05.2018)Eine Einführung in den Anarchismus - Hans J. Degen / Jochen Knoblauch: Anarchismus (02.01.2020)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
John Holloway, irischmexikanischer Politikwissenschaftler bei Luxemburg Lecture 7.12.2011, Berlin, zum Thema «Kapitalismus aufbrechen».
John Holloway im Gespräch«Die Zeit der Parteien ist vorbei: The party is over»

13.12.2014

- Der Politikwissenschaftler John Holloway lehrt seit 1993 an der Benemérita Universidad Autónoma de Puebla in Mexiko. Er ist einer der bekanntesten Analytiker des zapatistischen Aufstandes.

mehr...
MOs810
Brigitte Aulenbacher: Feministische KapitalismuskritikAlter Widerspruch in neuem Gewand

11.10.2016

- Analysen patriarchaler Strukturen, von Männlichkeits- und Weiblichkeitskonstruktionen, aber auch das Verhältnis von Geschlechterordnung und Kapitalismus zueinander, sind in den letzten Jahren wieder verstärkt auf die politische sowie wissenschaftliche Agenda gesetzt worden.

mehr...
Tocotronic beim Berlin Festival 2012.
2000 Zeichen abwärtsSchrei nach Kapitulation

04.11.2007

- Tag ein, Tag aus dasselbe Theater: ständig reüssieren, sich präsentieren müssen; und doch permanent dem Untergang geweiht sein.

mehr...
Die Welt veraendern ohne die Macht zu uebernehmen - Teil 1

31.10.2003 - 1. teil des gespraechs mit john holloway, autor des buches: die welt veraendern ohne die macht zu uebernehmen! (verlag westfaelisches dampfboot, 2002). in ...

Die Welt veraendern ohne die Macht zu uebernehmen - Teil 2

31.10.2003 - 2. teil der sendung mit john holloway, autor des buches: die welt veraendern ohne die macht zu uebernehmen! (verlag westfaelisches dampfboot, 2002). mehr ...

Dossier: Klimawandel
Klimawandel
Propaganda
Helene Fischer: Von Kinderhand für mich gemacht

Aktueller Termin in Düsseldorf

Hengameh Yaghoobifarah liest aus Ministerium der Träume

»Ministerium der Träume« ist ein Roman über Wahl- und Zwangsfamilie, ein Debüt über den bedingungslosen Zusammenhalt unter Geschwistern, das auch in die dunklen Ecken deutscher Gegenwart vordringt.

Mittwoch, 20. Oktober 2021 - 20:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Zürich

Buchtaufe & Podiumsgespräch „Deregulation und Restauration“

Mittwoch, 20. Oktober 2021
- 19:30 -

Sphères

Hardturmstrasse 66

8005 Zürich

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle