UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Community Fernsehen FS1 startet in Salzburg | Untergrund-Blättle

518334

audio

ub_audio

Community Fernsehen FS1 startet in Salzburg

In Kürze wird auch in Salzburg ein Freier Fernsehsender an den Start gehen. Die Programmmacher werden dabei ähnlich wie in der Radiofabrik unabhängig und eigenverantwortlich produzieren können. On air geht das Community Fernsehen mit dem Namen FS1 Mitte Feburar. http://fs1.tv

Creative Commons Logo

Autor: Georg wimmer


Radio: Radiofabrik
Datum: 19.01.2012

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Stillleben im Herbst mit aufgespanntem Regenschirm der Gartenregion Hannover hinter dem kik.Projekthaus der Künstlerkooperative kik.
Merlin Wolf: Alternative ÖkonomieKann das auch anders?

28.01.2020

- Merlin Wolf thematisiert eine ungeheure Vielzahl an Projekten und umgesetzten Modellen aus den Bereichen Care, Wohnen, Arbeiten, Konsum und Kreislaufwirtschaft.

mehr...
Hauptsitz der SRF in Zürich.
Konsequenzen für Gesellschaft & DemokratieNo-Billag-Initiative

14.02.2018

- Die No-Billag-Initiative verlangt Empfangsgebühren – und damit das öffentliche Radio und Fernsehen in der Schweiz – abzuschaffen.

mehr...
Bundessozialamt, ehem.
Kritische Stimmen bleiben beim Armutsspektakel ausgeschlossenAchtung Armutskonferenz: Anerkennung, Wertschätzung und Würde nur für angepasste Arme

19.03.2018

- Alle zwei Jahre trifft sich die boomende Armutsbranche, um sich auf einer gross angelegten „Armutskonferenz“ gegenseitig zu bestärken, wie gut man(n) & frau doch im Kampf gegen die Armut sei.

mehr...
Salzburg braucht die Radiofabrik. Die Radiofabrik braucht Salzburg.

06.02.2009 - Unter der Devise »Salzburg braucht die Radiofabrik, die Radiofabrik braucht Salzburg« macht das grösste Community Radio Westösterreichs momentan mobil ...

Treffen der europäischen Community Media Szene in Salzburg

15.04.2011 - In diesen Tagen versammeln sich in Salzburg nicht wenige Menschen, um über das zu reden, was sie gerade hören; Freies Radio - bzw. Community Radio, wie ...

Aktueller Termin in Berlin

Wo warst du 1989? Und: Nennen wir es Revolution?

Das wollten zwei Aktivisten wissen und waren das Jahr 2019 über unterwegs und haben sich mit verschiedenen linken DDR-Oppositionellen getroffen. Triebfeder dafür war das Bedürfnis, der gängigen BRD-Geschichtsschreibung von Mauerfall, ...

Montag, 17. Februar 2020 - 07:30

Lunte, Weisestraße 53, Berlin

Event in Lausanne

Chorale anarchiste

Montag, 17. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle