UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Die französische Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Polizei | Untergrund-Blättle

518039

audio

ub_audio

Die französische Gesellschaft und ihr Verhältnis zur Polizei

Am Samstag fanden in Frankreichs erneut Proteste der Gelbwesten-Bewegung statt. Zehntausende Menschen gingen in mehreren französischen Städten gegen die französische Regierung und gegen Polizeigewalt auf die Strasse. Mittlweile zählt die Gelbwestenbewegung über 2000 Verletzte. Mehrere Personen haben bei den Protesten und Auseinandersetzungen mit der Polizei eine Hand verloren. So auch am vergangenen Samstag. Ein weiterer Demonstrant verlor bei der Explosion einer Polizei­granate vier seiner Finger. Die Polizei setzt bei den Protesten immer offensiver Handgranaten und Tränengas ein. Inwiefern dies in Frankreich auch öffentlich - von der französischen Gesellschaft und Politik - kritisiert wird, darüber sprachen wir mit dem Frankreich-Korrespondenten Bernard Schmid.

Creative Commons Logo

Autor: Tagesaktuelle Redaktion


Radio: corax
Datum: 12.02.2019

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Die gelbe Weste und Wir - Was machen wir hierzulande eigentlich? (22.02.2019)Frankreich in der Krise – warum eigentlich? - Über die geplante Arbeitsmarktreform (09.06.2016)Frankreichs Problem mit Rechts-Terrorismus ist hausgemacht - Rechtsradikale Untergrundgruppen auf dem Vormarsch (17.12.2018)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Paris, 8.
Bericht aus ParisDie Proteste der Gilets Jaunes

11.12.2018

- Die Revolutionäre Jugendgruppe (RJG) aus Bern machte sich am Wochenende auf nach Paris, um die Protestbewegung der Gilets Jaunes etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

mehr...
Proteste der Gilets Jaunes in Paris, 8.
Kapitulation vor dem KampfMit weisser Weste in den Untergang

14.12.2018

- Seit dem 17. November brennt Frankreich.

mehr...
AntiMarine Le Pen Plakate in Paris.
Die rechtsliberale Partei Macrons und der neofaschistische Rassemblement National als dauerhafte „Alternativen“?Frankreich: eine wahlpolitische Katastrophe

01.07.2019

- Es hätte nicht viel schlimmer kommen können: Mit 23,3% gewann Marine Le Pens neofaschistische Partei Rassemblement National die Europawahlen in Frankreich, kurz vor Macrons rechtsliberaler Partei LREM mit 22,4% – und langem Abstand vor der grünen Liste EE-LV mit 13,5%.

mehr...
Ein Jahr Gelbwesten-Bewegung in Frankreich

21.11.2019 - In Frankreich demonstrierten am vergangenen Wochenende landesweit Zehntausende Anhänger und Anhängerinnen der Gelbwesten-Bewegung. Anlass war der erste ...

Veänderungen beim Protest der Gelbwesten in Frankreich

07.12.2018 - In Frankreich gehen die Proteste der sogenannten gilets jaunes, der Gelbwesten weiter. Für den Samstag werden wieder Proteste erwartet. Und das obwohl ...

Aktueller Termin in Berlin

Syndikat Räumung

Tag X ist da - Syndikat hat Termin für die Räumung: 17. April | 9 Uhr   Kommt zahlreich zeigt euch kreativ & solidarisch!  Wir sind viele und wir bleiben alle! 

Freitag, 17. April 2020 - 09:00

Syndikat, Weisestr. 56, Berlin

Event in Graz

Open Music: Gabriele Mitelli European 4et

Freitag, 17. April 2020
- 20:00 -

WIST


Graz

Trap
Untergrund-Blättle