UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Schokoladen Berlin - vorerst keine Räumung | Untergrund-Blättle

518019

audio

ub_audio

Schokoladen Berlin - vorerst keine Räumung

Am Dienstagabend zogen über fünfhundert Menschen durch Berlin Prenzlauer Berg und Mitte, um gegen die drohende Räumung des Schokoladens zu demonstrieren. Dieser sollte eigentlich Mittwoch früh geräumt werden. Dazu kam es aber nicht, da sich bereits in der vergangenen Woche der Schokoladen als auch der Vermieter auf eine Friedenspflicht bis Ende März geeinigt haben. Bis dahin wird vorerst nicht geräumt. Was es genau damit sich auf sich hat, dazu sprachen wir mit Chris Keller vom Schokoladen. (Interview beginnt mit O-Tönen von der Demonstration am Dienstagabend)

Creative Commons Logo

Autor: :::RadiaObskura:::

Radio: Pi Radio Datum: 23.02.2012

Länge: 05:24 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Basel: Zur Räumung der Elsi - Grossaufgebot der Polizei (18.10.2018)Spaziergang auf den Spuren der Besetzung der Liebigstrasse 34 vor 30 Jahren - Als sich Wohnungssuchende noch ohne Makler*innen trafen (19.07.2020)Kinder, Küche, Klassenbewusstsein - Anke Stelling: Schäfchen im Trockenen (14.04.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Gentrifizierung in Berlin.
Von den Pionieren im Niemandsland zur “Kreativen Klasse”Berlin: Gentrifizierung im Prenzlauer Berg

07.10.2014

- Täglich lesen wir Status-Updates aus den neuen In-Vierteln Berlins: Neukölln boomt, Wedding ist im Kommen und Kreuzkölln schon zu teuer. Ein beispielhafter Fall ist der Prenzlauer Berg.

mehr...
Dunkles Berlin.
Nächtliche Massenschlägerei von Maskierten im Hipster-BezirkTerror in Berlin

16.03.2016

- In Berlins Hipster-Bezirk Prenzlauer Berg ist es zu einer nächtlichen Massenschlägerei von Maskierten und Bewaffneten bekommen – vor einer Notunterkunft für Geflüchtete. Ist das ein Zufall? Die Polizeimeldung und einige Massenmedien wollen es so aussehen lassen.

mehr...
Tiger und G.G.B  zVg
Killerrap aus BerlinInterview mit Tiger und G.G.B

28.02.2019

- Tiger und G.G.B schlagen im TagTeam zurück und feiern sich und ihren Kiez auf ihrer neuen Platte.

mehr...
Schokoladen in Gefahr!

07.07.2008 - Immer mehr Subkultur wird in Berlin aus der Innenstadt gedrängt. In Stadtteilen wie Mitte oder Prenzlauer Berg ist Verdrängung & Kommerzialisierung ...

Der Umsonstladen in der K86 (Kastanienallee im Prenzlauer Berg) soll geräumt werden.

25.08.2010 - Berlin: Kastanienallee 86: Teil-Räumung angekündigt für 31. August 2010, 8 Uhr Der Investor Brauner will den Umsonstladen in der Kastanienallee 86 ...

Aktueller Termin in Frankfurt am Main

Bewegte Zeiten: Frankfurt in den 1960er Jahren

Die Ausstellung vom 4. Februar bis 8. November 2020 im Karmeliterkloster ist wieder geöffnet: Mo–So 10–18 Uhr, Mi bis 20 Uhr. Eintritt frei

Dienstag, 11. August 2020 - 10:00

Karmeliterkloster, Münzgasse 9, 60311 Frankfurt am Main

Event in Zürich

DJ ZUNAMI

Montag, 10. August 2020
- 22:00 -

Provitreff

Sihlquai 240

8005 Zürich

Trap
Untergrund-Blättle