UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

ECCHR: Strafanzeige gegen Nestle, wegen Mord an kolumbianischen Gewerkschafter | Untergrund-Blättle

517886

Podcast

Politik

ECCHR: Strafanzeige gegen Nestle, wegen Mord an kolumbianischen Gewerkschafter

Sich in Kolumbien als Gewerkschafter zu engagieren, heisst sich in Lebensgefahr zu bringen.

Kolumbien ist eines der gefährlichsten Länder für Gewerkschafter. Das geht aus einem Bericht des Internationalen Gewerkschaftsbundes hervor, der 2010 veröffentlicht wurde. Demnach wurden im Jahr 2009 48 Gewerkschafter in Kolumbien umgebracht. Wie kann eine solche Situation zu Stande kommen? Wer ist verantwortlich zu machen? In der vergangene Woche wurde in der Schweiz gegen die Nestlé AG Strafanzeige eingereicht. Nestle soll mitverantwortlich sein für die Ermordung des kolumbianischen Gewerkschafters Luciano Romero im Jahr 2005. Die Menschenrechtsorganisation ECCHR hat die Anzeige gemeinsam mit der kolumbianischen Nahrungsmittelgewerkschaft eingereicht. Am Telefon begrüssen wir nun Claudia Müller-Hoff vom ECCHR.

Autor: TA

Radio: corax Datum: 12.03.2012

Länge: 09:53 min. Bitrate: 320 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Auslandeinsatz einer US-Armeeeinheit in Kolumbien, Dezember 2009.
Nordamerikanische InterventionUS-Militärbasen in Kolumbien

19.09.2010

- Überall auf der Welt führen die USA Angriffskriege unter dem Deckmantel des «Krieges gegen den Terror». In Ländern wie dem Irak und Somalia sind die angeblichen «Terroristen» Islamisten.

mehr...
Militärpolizei in Zipaquira, Kolumbien.
Zur Situation in KolumbienAufruf an die internationale Solidarität mit dem kolumbianischen Volk

14.12.1999

- In Kolumbien, im Nordwesten Südamerikas gelegen, finden sich grosser Reichtum, aber auch tiefe Ungerechtigkeit, welche die Bevölkerung dazu gebracht hat, sich in verschiedenen Formen zu organisieren, um ihre Rechte und ihr Leben zu verteidigen.

mehr...
Colombian Marine Corps Training Base Covenas in Colombia, Aug. 13, 2010.
Zur SituationErklärung aus Kolumbien

25.03.2000

- Kolumbien - ein Land reicher Natur, gelegen im Norden Südamerikas mit circa 39 Millionen Einwohnern wurde in den letzten Jahrzehnten von der staatlichen Gewalt einer Klassenjustiz erschüttert.

mehr...
Kann Nestlé in der Schweiz für einen Mord in Kolumbien mitverantwortlich gemacht werden?

07.03.2012 - Eine nicht alltägliche Strafanzeige wurde letzten Montag der Staatsanwaltschaft Zug übergeben: Das European Center for Constitutional and Human Rights ...

Friedensprozess in Kolumbien - Das Ende der Gewalt?

05.04.2018 - Kolumbien galt lange Zeit als eines der gefährlichsten Länder Südamerikas, mittlerweile laufen jedoch Friedensverhandlungen, die Probleme beseitigen ...

Dossier: Mythos ’68
Felipe Crespo
Propaganda
S: Strafanzeige zurückziehen!

Aktueller Termin in Berlin

Café Schlürf

Hallo,heute wieder Kaffee und Kuchen im Schlürf gegen Spende, 12-18 Uhr.Spenden gehen an FLINTA*, die von Repressionen betroffen sind. Wenn ihrdrinnen sitzen möchtet: bei uns ist immer noch 2G. Bestellung unddraussen sitzen: keine ...

Donnerstag, 11. August 2022 - 12:00 Uhr

Regenbogencafe, Lausitzer Str. 22a, 10999 Berlin

Event in Berlin

MILITARIE GUN

Donnerstag, 11. August 2022
- 21:00 -

Badehaus Berlin

Revaler Straße 99

10245 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle