UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Demonstration ´Damals wie heute – rechten Konsens brechen!´ - Interview mit Sandro Witt | Untergrund-Blättle

517876

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Demonstration ´Damals wie heute – rechten Konsens brechen!´ - Interview mit Sandro Witt

Thüringer Nazistrukturen und -gewalt auf der einen und Verharmlosung auf der anderen Seite - Ende der Neunziger gab es dazu eine grosse Demonstration in Saalfeld und die Stadt machte Bundesweit negative Schlagzeilen.

Unter dem Motto ´Damals wie heute – rechten Konsens brechen!´ fand am 10. März erneut eine antifaschistische Demonstration in Saalfeld statt. Radio F.R.E.I. sprach dazu mit Sandro Witt, der vor Ort war und über die Demonstration spricht.

Creative Commons Logo

Autor: Frank

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 13.03.2012

Länge: 10:12 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Georgien: Tiflis schreibt Techno- und Protestgeschichte - Proteste und Aktionen (28.06.2018)Nach #BaselNazifrei - Mega-Kampagne sammelt eine halbe Million für angeklagte Antifas (04.12.2020)Faschistische Gewalt in Calais eskaliert - Widerstand gegen das rücksichtlose Grenzregime der EU (25.02.2014)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Demonstration vor dem Hauptgebäude der Policia Nacional in Barcelona, Oktober 2017.
Gewalt oder völkischer KonsensDas Gewaltmonopol des Staates

23.10.2017

- In jüngerer Vergangenheit konnte man innerhalb der EU beobachten, wie es um das Verhältnis von oben und unten bestellt ist, wenn es ans Eingemachte eines Staates geht, weil die Staatsräson zum Zug kommt oder in Frage gestellt wird.

mehr...
Tageslage aus dem Verwaltungssystem GEVER NDB des Nachrichtendienstes des Bundes einer Agenturmeldung über die Juso Stadt Bern.
Widerrechtliche Observation politischer Organisationen und Verharmlosung rechter GewaltSchweiz: Lagebericht des Nachrichtendienstes

23.05.2019

- Anfang Mai präsentierte der Nachrichtendienst des Bundes seinen aktuellen Sicherheitsbericht nach dem neuen Nachrichtendienstgesetz.

mehr...
Sandro Witt über seine Erfahrungen mit der Gewalt des Rechtsextremismus

17.11.2011 - Wie kann es passieren, dass eine Nazibande 10 Jahre untertaucht und nicht erkannt wird? Bundesweit ist Thüringen in der Presse. Sandro Witt, ...

Interview mit Matthias Quent zu den rechten Übergriffen am 1. Mai in Saalfeld

05.05.2015 - Am 1. Mai fand in Saalfeld ein grosser neonazistischer Aufmarsch mit 600-700 Teilnehmern statt. Am Rande der Demonstration kam es mehrmals zu Angriffen ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Ein Raum - viele Leben: Stadtteil, Medien, Oma und die Influencer

Wer sind die Influencer der Stadt und wie werde ich selbst eine:r? Wer sind diese Menschen, die Oberbilk lebenswert machen und in der Stadt leben und sich für ihre Viertel einsetzen? Was gibt es hier zu entdecken?

Sonntag, 16. Mai 2021 - 11:00

Zakk, Fichtenstraße 40, 40233 Düsseldorf

Event in Berlin

Wagenplatzkundgebung

Sonntag, 16. Mai 2021
- 13:00 -

KØPI

Köpenicker Str. 137

10179 Berlin

Untergrund-Blättle