UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Und Tschüss, Sarkozy? Frankreich im Präsidentschaftswahlkampf | Untergrund-Blättle

517549

audio

ub_audio

Podcast

Wirtschaft

Und Tschüss, Sarkozy? Frankreich im Präsidentschaftswahlkampf

Am Sonntag ging es in Frankreich in den ersten Durchlauf der Präsidentschaftswahl.

Wie erwartet, wird es eine Stichwahl am 6. Mai geben. Dort wird der Wahlgewinner von gestern, der Sozialist Francois Hollande, gegen den amtierenden Präsidenten Sarkozy antreten. Bernard Schmid, freier Autor mit Wohnsitz in Paris, gab uns seine Einschätzung, was sich in den kommenden zwei Wochen in Frankreich bezüglich des nun neu aufkeimenden Wahlkampfes abspielen könnte.

Creative Commons Logo

Autor: Robert

Radio: RDL Datum: 23.04.2012

Länge: 16:56 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Frankreich: eine wahlpolitische Katastrophe - Die rechtsliberale Partei Macrons und der neofaschistische Rassemblement National als dauerhafte „Alternativen“? (01.07.2019)Nichts ist gut in Libyen! - Deutsch-französische Initiative für verstärkte EU-Militärzusammenarbeit, die britische Kritik und die Lage in Libyen (07.11.2016)Kräftig durchgeschüttelt - Frankreichs Parteiensystem im Umbruch (18.12.2015)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Marine Le Pen an einer Dassault Rafale Ausstellung, Juni 2015.
Marine Le Pen kehrte im Präsidentschaftswahlkampf zu antisemitischen Versatzstücken zurückDer Neofaschismus des Front National

12.07.2017

- 33,9% der abgegebenen Stimmen stimmten in der Stichwahl am 7.

mehr...
Der Geograf Christophe Guilluy beobachtete bereits 2013 eine bruchlinienartige Trennung, einen immer grösseren Abgrund zwischen zwei Frankreichs, «dem der Metropolen, die sich im Gleichschritt mit der Globalisierung entwickeln» und andererseits dem «peripheren Frankreich» der benachteiligten Schichtenund genau dort gewinne der FN mehr und mehr Zuspruch.
Zur ideologischen Ausrichtung der Wählerschaft des Front NationalKommt nach Trump Marine Le Pen in Frankreich?

05.12.2016

- Nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten sehen sich Marine Le Pen und ihr entmachteter Vater Jean-Marie Le Pen gleichermassen im Aufwind, sie beeilten sich, zu den Ersten zu gehören, die Trump zum Wahlsieg gratulierten.

mehr...
Skulptur „Zwei Pferde für Münster“ (Stephan Huber, 2002).
Stellungnahme eines französischen Anarchisten zur vermeintlichen Entscheidungsfrage bei der PräsidentschaftswahlIn der EU bleiben oder rausgehen? Ist das die Frage?

19.06.2017

- In der Stichwahl des 7. Mai 2017 standen sich in Frankreich mit Emmanuel Macron ein neoliberaler Europa-Befürworter und [...]

mehr...
Nach der Wahl ist vor der Wahl: Interview mit der Journalisten Bernard Schmid in Paris

24.04.2007 - Frankreich hat gewählt. Neben dem konservativen Favouriten Nicolas Sarkozy hat es die Sozialistin Segolene Royal in die Stichwahl geschafft. Doch ...

FPÖ gewinnt erste Runde der Präsidentschaftswahl

25.04.2016 - In Österreich hat am Sonntag die erste Runde der Präsidentschaftschaftswahlen stattgefunden und die rechtspopulistische FPÖ hat mit ihrem Kandidaten ...

Aktueller Termin in Düsseldorf

Gewerkschaftliche Erstberatung | Asesoría laboral

12/04/2021 - 17:00 - 20:00 FAUD-Lokal Volmerswertherstr.6 Düsseldorf

Montag, 12. April 2021 - 17:00

V6, Volmerswertherstraße 6, 40221 Düsseldorf

Event in Zürich

Wonk Unit

Montag, 12. April 2021
- 21:00 -

Dynamo

Wasserwerkstrasse 21

8006 Zürich

Untergrund-Blättle