UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Der Klang der Familie: Berlin, Techno und die Wende | Untergrund-Blättle

517529

audio

ub_audio

Der Klang der Familie: Berlin, Techno und die Wende

Mit der Öffnung der Mauer, dem Zusammenbruch der DDR und der Implosion des Westberliner Sonderbiotops war ein kultureller Leerraum entstanden. Post-Sozialismus auf der einen Seite, eine implodierende Subkultur-Szene auf der anderen. In diese Gemengelage mischte sich ein Sound, eine Kultur: elektronische Sounds, Beats, Nebelmaschinen und Stroboskop – Techno. Was 1990 begann miteinander zu amalgamieren, das führte in letzter Konsequenz zu dem, was wir heute als die europäische Partyhauptstadt Berlin kennen. Über die Anfänge gibt es jetzt ein Buch. Es trägt Geschichten zusammen, schreibt Geschichte. Felix Denk, einer der Autoren hat sich eine halbe Stunde Zeit genommen über die Geschichten hinter der Geschichte zu plaudern.

Creative Commons Logo

Autor: TA


Radio: corax
Datum: 25.04.2012

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

Berliner Mauer zwischen BerlinNeukölln und BerlinTreptow nahe der Heidelberger Strasse.
Über das Anlegen von Fluchttunneln am Mauer-TodesstreifenBoris Franzke: Der Tunnelbauer

19.12.2018

- Boris Franzke gehörte zu den emsigsten Fluchttunnelbauern Berlins Anfang der 1960er Jahre. Ort der Wahl für den Tunnelexperten ist die Heidelberger Strasse in Neukölln; denn nirgends waren die Bedingungen für Fluchttunnel besser.

mehr...
Novartis Gelände in Basel, 30.
Medikamentenversuche im RealsozialismusSchweizer Pharmafirmen nützten DDR-Diktatur aus

30.06.2013

- Umfangreiche Medikamentenversuche machten Viele krank und endeten zuweilen tödlich. Die Versuchs-Patienten waren meist ahnungslos.

mehr...
Eine heruntergekommene Tankstelle in Detroit, Februar 2015.
Neoliberalismus wird zur DDRKrise im Überfluss

04.10.2015

- Paul Mason rechnet mit der bestehenden Wirtschaftsordnung ab und skizziert, wie eine postkapitalistische Variante aussehen könnte.

mehr...
Gedenkort Riebeckstr.63: Die ehemalige Arbeitsanstalt in Leipzig-Thonberg

14.03.2019 - Ich habe mich mit Anna Friebel von der Gedenkstätte für Zwangsarbeit in Leipzig über die Geschichte der ehemaligen Arbeitsanstalt in Leipzig ...

Aktueller Termin in Berlin

Feministische Prozessbegleitung

Über unsere Entscheidung für ein freies Leben könnt ihr nicht richten! Freiheit für Yildiz- Defend Feminism! Voraussichtlich Verlesung der Plädoyers im Prozess gegen die kurdisch-feministische Politikerin Yildiz Aktaş. Yildiz kam ...

Montag, 24. Februar 2020 - 09:00

Kammergericht Berlin, Elßholzstr. 30-33, Berlin

Event in Lausanne

Rythms of Resistance

Montag, 24. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle