UB-Logo Online Magazin
Untergrund-Blättle

Expertenanhörung in Stuttgart - Grün-Rot hält an Zwangspsychiatrie fest | Untergrund-Blättle

517374

audio

ub_audio

Audio Archiv

Wirtschaft

Expertenanhörung in Stuttgart - Grün-Rot hält an Zwangspsychiatrie fest

Unter Ausschluss aller kritischen Betroffenenverbände fand am gestrigen Montag den 14. Mai im Sozialministerium in Stuttgart eine Expertenanhörung zum Thema Zwangsmedikation statt. Kritikern und Gegnern medikamentöser Zwangsbehandlung wurde weder im Vorfeld noch bei der Anhörung am Montag die Möglichkeit gegeben, sich an der Diskussion zu beteiligen. Der eingeladene ´Betroffenenvertreter´ Rainer Höflacher ist als sehr psychiatrie-nah bekannt und steht mit seinen Positionen zu Zwang und Gewalt in offenem Dissenz zu einem Grossteil der Betroffenenbewegung. Die Landesarbeitsgemeinschaft Psychiatrie-Erfahrener Baden-Württemberg im Bundesverband Psychiatrie-Erfahrener (LAG-PE-BW) lehnt das Bestreben der grün-roten Landesregierung ab, der grundgesetz- und menschenrechtswidrigen Praxis der Zwangsbehandlung in der Psychiatrie eine gesetzliche Basis zu verschaffen. Das Recht auf körperliche Unversehrtheit muss auch für Menschen mit psychiatrischen Diagnosen gelten. Das geplante Gesetz verstösst gegen die Artikel 12 (volle Rechts- und Handlungsfähigkeit), 14 (Freiheit der Person) und 17 (körperliche und seelische Unversehrheit) der von Deutschland ratifizierten UN-Behindertenrechtskonvention.

Creative Commons Logo

Autor: mir.o


Radio: RDL
Datum: 15.05.2012

Diesen Artikel...

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha

Mehr zum Thema...

ProgrammEvents - Konzerte - Partys

27.05.2012

- Aktuelle Daten für Live-Konzerte und Partys in Zürich, Bern, Basel, Biel, Luzern, Lausannne, Genf, Berlin und Hamburg.

mehr...
Arbeiten im Reichtum (3 und 7), Hamburger Kunsthalle, 1983.
Das kapitalistische Subjekt im Hamsterrad zwischen illegalen Drogen und legalen PillenIn süchtiger Gesellschaft

23.07.2014

- Sucht ist real. Das kapitalistische Subjekt im Hamsterrad zwischen illegalen Drogen und legalen Pillen.

mehr...
Göttingen, Karzer Arrest.
Das Buch zum FilmEiffe for President: Alle Ampeln auf Gelb

10.12.2019

- Der farbige Band ist ansprechend gestaltet, liegt gut in der Hand und lässt sich mit der Deutschen Post portogünstig als Büchersendung für 1.20 €uro verschicken.

mehr...
Kongress zu psychiatrischer Zwangsbehandlung

01.06.2007 - Vom 6.-8. Juni soll in Dresden ein Weltkongress der Psychiatrie zum Thema Zwangsbehandlung stattfinden. Die Bundesarbeitsgemeinschaft ...

’Foltergesetz’ als Abnick-Vorlage für den Bundestag

13.11.2012 - Im Jahre 2011 hat das Bundesverfassungsgericht die Regelungen der Länder zur medikamentösen Zwangsbehandlung als verfassungswidrig und für nichtig ...

Aktueller Termin in Berlin

Feministische Prozessbegleitung

Über unsere Entscheidung für ein freies Leben könnt ihr nicht richten! Freiheit für Yildiz- Defend Feminism! Voraussichtlich Verlesung der Plädoyers im Prozess gegen die kurdisch-feministische Politikerin Yildiz Aktaş. Yildiz kam ...

Montag, 24. Februar 2020 - 09:00

Kammergericht Berlin, Elßholzstr. 30-33, Berlin

Event in Lausanne

Rythms of Resistance

Montag, 24. Februar 2020
- 19:00 -

Espace Autogéré


Lausanne

Trap
Untergrund-Blättle
Untergrund-Blättle