UB-Logo Online MagazinUntergrund-Blättle

Partyotismus- Deutsche Verlierer können endlich wieder feiern | Podcast | Untergrund-Blättle

517056

Podcast

Politik

Partyotismus- Deutsche Verlierer können endlich wieder feiern

Deutschland ein Sommermärchen...

Deutschland eine Partymeile und spätestens durch die Hupkonzerte bin ich um meinen Schlaf gebracht. Diese ganzen Flaggenmeere sind der neue Nationalismus, der mit dem alten Nationalismus nichts mehr zu tun haben will. Nur einige wissen das noch nicht und wollen eine Fussballmannschaft mit nur deutschklingenden Namen. Ohne Özil, Kedira, Podolski, Boateng etc. Wir fragten den Publizist und Autor Freerk Huisken, ob das mit dem Bild einer neuen stoltzen deutschen Nation zusammenpasst. Das war Freerk Huisken über die praktische Wirkung des Party-Nationalismus in einer Gesellschaft mit nur wenigen Gewinnern. Weitere Informationen über Freerk Huisken und seine Veröffentlichung unter www.fhuisken.de

Creative Commons Logo

Autor: Fabian Ekstedt

Radio: LoraMuc Datum: 21.06.2012

Länge: 17:29 min. Bitrate: 128 kbit/s

Auflösung: Mono (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Der Furor des Nationalismus - Integration von Neonazis in der Ukraine (02.04.2014)Schlaf schneller, Genosse! - Propaganda (14.12.1999)Vincent Gallos Schlaflieder - When (20.06.2013)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Die „politischen Gründe“ der deutschen Regierung für die derzeitige Migrationspolitikdie Kollateralschäden westlicher Zerstörungswerke im Nahen Osten und in Afrika in Gestalt der Flüchtlingsströme politisch so kontrollieren und in den Griff bekommen.
Interview mit Freerk Huisken„Abgehauen…Neue deutsche Flüchtlingspolitik“

07.04.2016

- Ein Gespräch von KeinOrt mit Freerk Huisken zu seinem neuen Buch, zur derzeitigen Flüchtlingspolitk, über das Problem der Linken des immer Partei ergreifen müssens und Merkels unfreiwillige Bekämpfung bei der Etablierung eines im Kern ausländerfeindlichen Nationalismus.

mehr...
Das Sonnenblumenhaus in RostockLichtenhagen, wo zwischen dem 22.
Rassistenpöbler blockieren Geflüchtete bei der AnkunftDeutschland – dein Sommermärchen

01.09.2015

- Die Welt zu Gast bei Freunden: Nazis pissen auf Migrantenkinder. Rassistenpöbler blockieren Geflüchtete bei der Ankunft. Jeden Tag brennen geplante Unterkünfte. In Ost und West. Offener Rassismus hat sich endgültig die Strassen erobert.

mehr...
Schul und Wohngebäude des Erzbistums in Köln, März 2021.
Noch eine VergangenheitsbewältigungSexueller Missbrauch

17.04.2021

- Vor elf Jahren wagte der Direktor des Berliner Elitegymnasiums Canisius-Kolleg einen Vorstoss zur pädagogischen Vergangenheitsbewältigung: Eine Serie von Missbrauchsskandalen flog auf und erschütterte nicht nur die katholische Kirche in Deutschland, sondern auch andere Einrichtungen und gängige Vorstellungen vom fortschrittlichen, dem Kindeswohl verpflichteten Charakter der Republik.

mehr...
Über Kapitalistische Gewaltverhältnisse

08.08.2008 - Ein Interview mit Prof. Freerk Huisken Prof. Huisken (ehem. Professor f. Politische Ökonomie des Ausbildungssektors an der Universität Bremen, Autor ...

„Gegenrede“ von Freerk Huisken zu H.Prantl, kritischer Redakteur der Süddeutschen Zeitung

21.04.2010 - Heribert Prantl schreibt einen Artikel „Eiszeiten der Erziehung“. Freerk Huisken in einer „GegenRede“: Dass in den letzten Jahrzehnten eine ...

Dossier: Querfront
Dossier: Querfront
Propaganda
Fuck AfD

Aktueller Termin in Mülheim

Open Door

Samstag, 29. Januar 2022 - 19:00

Az Mülheim, Auerstraße 51, 45468 Mülheim

Event in Berlin

Antirepressionsflohmarkt

Samstag, 29. Januar 2022
- 12:00 -

Zwille

Straße des 17.Juni 135TU Berlin, Reuleaux-Haus

10623 Berlin

Mehr auf UB online...

Untergrund-Blättle