UB-LogoOnline MagazinUntergrund-Blättle

Innenstadtverordnung in Erfurt aufgehoben | Untergrund-Blättle

517055

audio

ub_audio

Innenstadtverordnung in Erfurt aufgehoben

Wie viele andere Städte hatte auch Erfurt seit Mitte 2008 eine Innenstadtverordnung, in der unter anderem das Trinken an ausgesuchten öffentlichen Plätzen verboten war. Am 21. Juni hat das Oberverwaltungsgericht in Weimar diese Verordnung gekippt. Über das Urteil, abstrakte Gewalt und die Frage was Hunde und Menschen verbindet sprach Radio F.R.E.I. mit dem Kläger, durch dessen Klage die Innenstadtverordnung gekippt wurde.

Creative Commons Logo

Autor: Johannes

Radio: Radio F.R.E.I. Datum: 21.06.2012

Länge: 07:56 min. Bitrate: 256 kbit/s

Auflösung: Stereo (44100 kHz)

Diesen Artikel...

Verwandte Artikel

Ungarn erklärt Menschlichkeit zum Verbrechen - Orbán kümmert keine Kritik (29.06.2018)Türkei: Streiken trotz Erdogan - Entlassungen, Schliessungen, Streikverbote (14.02.2018)Wenn Frau* will, steht alles still - Frauenstreik 2019 (13.06.2019)

Kommentare zu diesem Artikel

es gibt noch keinen Beitrag zu diesem Text

Schreibe einen Kommentar...

Captcha
Mehr zum Thema...
Der Puritaner, 18831886.
Das Geschlechtsverhältnis unter dem Stern des NeopuritanismusNeopuritanismus in den Vereinigten Staaten

07.12.1997

- In den USA wurde von Seiten des Staates eine neue Reinheitsoffensive lanciert, die darauf abzielt, längst verschollen geglaubte Sittlichkeitsgebote auszugraben um diese der Gesellschaft erneut aufzuzwingen.

mehr...
Wohnblock am Spittelmarkt in BerlinMitte.
Keine Profite mit der MieteDie Stadt gehört allen!

25.10.2013

- Die Mieten in vielen Städten explodieren, unkommerzielle Projekte wie soziale Zentren, Jugendclubs, besetzte Häuser oder Bauwagenplätze sind bedroht.

mehr...
Buchcover.
Roman Danyluk: Blues der StädteDie Bewegung 2. Juni - eine sozialrevolutionäre Geschichte

30.06.2019

- Infolge der globalen Sozialrevolte 1967/68 nahmen junge Menschen in vielen westlichen Ländern den bewaffneten Kampf auf. In Westberlin waren dies Militante, die aus dem widerständigen, subproletarischen Milieu der Mauerstadt stammten.

mehr...
Corona als Platzverweis für Jugendliche?

28.04.2020 - Eigentlich ist all das verboten, was Jugendliche gern tun: sich treffen, Spass haben und eigene Freiräume gestalten. In öffentlichen Parks und auf ...

Ungarns Regierung kriminalisiert die Armut – Antiobdachlosengesetz im zweiten Anlauf verabschiedet

02.10.2013 - Ab Dezember ist Obdachlosigkeit in Ungarn verboten. Wer sich auf bestimmten öffentlichen Plätzen aufhält und nicht in Obdachlosenheime einweisen ...

Aktueller Termin in Berlin

Küfa

Ab 19 Uhr abhängen vorm Laden und ab 20Uhr lecker Pakora Küfa

Samstag, 11. Juli 2020 - 19:00

Fischladen, Rigaerstr. 83, 10247 Berlin

Event in Berlin

SamaNight

Samstag, 11. Juli 2020
- 20:00 -

Sama32

Samariterstraße 32

10247 Berlin

Trap
Untergrund-Blättle